Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
ÖSTM Trail-Marathon und Dreiländer-Marathon

Ein Großteil der österreichischen Leichtathletik-Saison liegt bereits hinter uns.

Seit dem Auftakt mit den Hallen-Mehrkampf-Staatsmeisterschaften in verschiedenen Altersklassen Anfang Februar absolvierten die diversen Athleten alles von Hindernis- bis 10 km-Lauf. Unter anderem zwei Marathon-Highlights erwarten uns noch im Kalender, die wir hier näher vorstellen. ​

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Berlin Marathon 2017: Wilson Kipsang will den Weltrekord zurück

Nach Eliud Kipchoge (Kenia), dem derzeit besten Marathonläufer der Welt, wird ein weiterer Hot Shot der Marathonszene am 24. September an der Startlinie des BMW BERLIN-MARATHON stehen: Wilson Kipsang (Kenia), der Weltrekordler von 2013.

Vor vier Jahren hatte Kipsang seinen großen Tag, als er beim 40. BMW BERLIN-MARATHON den Berliner Weltrekord seines Landsmanns Patrick Makau von 2:03:38 Stunden auf 2:03:23 schraubte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Eliud Kipchoge (C) SSC Events / photorun

Vor rund zwei Monaten sorgte Eliud Kipchoge für weltweites Aufsehen.

Damals lief der Kenianer beim "Labor-Marathon" auf der Formel 1 Rennstrecke in Monza mit 2:00:25 Stunden die schnellste Zeit die je über die Marathondistanz gelaufen wurde. Da während des Rennens allerdings die Tempomacher immer wieder ausgetauscht wurden, war es kein offizieller Marathonweltrekord.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Linz-Marathon Siegerin positiv getestet

Die Siegerin des heurigen Linz-Marathons hat eine positive Dopingprobe abgegeben.

Die Koratin Danijela Kuna gewann am 9. April mit einer bescheidenen Siegerzeit von 2:43:55 Stunden den Marathon in Linz. Allerdings wurde sie nach dem Lauf positiv auf das EPO-Derivat Darbepoitin getestet.