Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dieser Halbmarathon verlangte den rund 250 Teilnehmern alles ab: Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad waren beim traditionellen Arlberger Jakobilauf 2013 mehr denn je Kondition und Ausdauer gefragt. Den Sieg holten sich zwei Kenianer: Kirui Kipkoech Stanley und Maina Njeri Veronicah.

Nach dem Skirennen „Der Weiße Rausch“ ging mit dem Jakobilauf die zweite Teildisziplin des legendären Bergtriathlons „Arlberg Adler“ über die Bühne. Der Lauf über die halbe Marathon-Distanz, also exakt 21,125 km, forderte den Teilnehmern vom Start weg alles ab: Los ging es um 16 Uhr beim Gemeindeamt St. Anton in Richtung Pettneu, am nördlichen Rosannaufer entlang bis Schnann, am südlichen Ufer zurück bis St. Anton, durch das Ortszentrum und die Fußgängerzone bis zum Kreisverkehr und zurück auf der ehemaligen Bahntrasse bis zur Nassereinbahn, durch Nasserein und St. Jakob bis zum Ziel beim Gemeindeamt. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Swissalpine Marathon by swiss-image.chMit den Erfolgen Nummer 7 und 5 haben Jonas Buud und Jasmin Nunige dem 28. Swissalpine Marathon in Davos den Stempel aufgedrückt. Der Weg zum erneuten Triumph hätte am Samstag indes nicht unterschiedlicher verlaufen können.

Jasmin Nunige. Zum fünften Mal ziert dieser Name die Ranglistenspitze am Swissalpine Marathon. Noch nie gewann die Davoserin aber mit einem derart großen Vorsprung. 41:29 Minuten betrug ihre Reserve nach den 77,5 Kilometern, die sie von ihrem Wohnort nach Filisur, weiter nach Bergün, hoch zur Keschhütte (2632 m ü. M.) sowie zum Sertigpass (2739 m ü. M.) und wieder zurück nach Davos führten. Dies bei traumhaften, aber schwierigen äußeren Bedingungen: Die Temperaturen bewegten sich bei rund zehn Grad am Start bis hin zu knapp 30 Grad im Ziel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Kremser Burglauf 2012

Seit fast genau 34 Jahren gibt es den Fassdaubenclub Krems. Gegründet wurde der Verein im Jahre 1979 unter dem Obmann Hubert Klug mit dem Vorhaben, in Krems alljährlich im Winter einen Fassdaubenlauf für die Bevölkerung rund um Voitsberg durchzuführen.

Heute zählt der Verein mehr als 100 Mitglieder und hat sich zum Ziel gesetzt, durch verschiedene Veranstaltungen die Tradition zu bewahren und dadurch auch der Jugend von heute diese näher zu bringen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

OBL: Die 25. Ausgabe des internationalen Schlickeralmlaufs in Telfes im Stubaital vom 27.-28. Juli 2013 war die Stärkste seit Bestehen der Traditionsveranstaltung

Stubaital: Der diesjährige Schlickeralmlauf in Telfes im Stubaital vom 27.-28. Juli 2013 stellte gleichzeitig die Premiere für die im nächsten Jahr stattfindende Berglauf Masters WM dar. Auf der neuen Strecke, die von Telfes erstmals bis zur Bergstation Kreuzjoch im Wandergebiet Schlick 2000 in Fulpmes führte, wurden jede Menge Rekorde aufgestellt. Es gab eine neue Bestzeit unter einer Stunde, am Start waren über 200 Teilnehmer aus zehn Nationen und das Wetter hätte besser nicht sein können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Gipfel erwartet die Läufer eine traditionelle BegrüßungOBL: Ein Klassiker im österreichischen Berglaufkalender findet am So., 11. August in Ebensee statt.

Zum bereits 18. Mal wird vom Rathaus (Ebensee) ausgehend der Angriff auf den Feuerkogel (1.600 m) gestartet. Zahlreiche LäuferInnen aus dem In- und Ausland werden dabei – so gut es geht – den inneren Schweinehund besiegen und versuchen, möglichst schnell das Höllengebirgsplateau zu erreichen. Einer unter ihnen wird Rudi Reitberger (Bild unten) sein, Sieger des Jahres 2003, der noch bei jedem Feuerkogel-Berglauf an den Start ging.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Erzberg 2013 – Leider geil!STB: Hol dir den ganz besonderen Kick bei Österreichs größter und spektakulärster Berglauf- & Nordic Walk Veranstaltung!

Dieses Jahr am Samstag, den 10. August 2013, geht der Erzberg Lauf & Nordic Walk in die nunmehr 11. Runde und bietet seinen rund 1.300 TeilnehmerInnen wieder eine Bühne für ein atemberaubendes Sportevent.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ulrichsberglauf 2012KBL: Zum 16. Mal veranstaltet der ASV Maria Saal den Berglauf auf den Ulrichsberg (Mons Carantanus), Mittelpunkt Kärntens seit der Kelten- und Römerzeit (Isis-Noreia Tempel).

Der Ulrichsberglauf zählt zum Kärntner „Altis“ Berglaufcup und ist seit Beginn ein fixen Bestandteil der Kärntner und Österreichischen Laufszene. Der Ulrichsberglauf findet in der historisch bedeutenden Gemeinde Maria Saal statt und führt vom Herzogstuhl auf den Gipfel des Ulrichsbergs.

Blogheim.at Logo