Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ExpoLaufDie internationale Immobilienbranche schnürt am 5. Oktober in München für obdachlose Kinder die Laufschuhe. Das österreichische Immobilienunternehmen 6B47 unterstützt den Event. Laufen Sie mit!

Wien, 04. September 2014 – Der 4. ExpoLauf geht am 5. Oktober, 15:30 Uhr im Münchner Westpark über die Bühne. Experten aus der Immobilienbranche ziehen einen Tag vor Beginn der Expo Real, der größten Messe für Gewerbeimmobilien, für einen guten Zweck die Laufschuhe an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rote Nasen Lauf

Wien (OTS) - Bei perfektem Laufwetter startete Sportstadtrat Christian Oxonitsch am Sonntag um 09:30 Uhr den sechsten "Rote Nasen Lauf" im Wiener Prater.

Tausende LäuferInnen nutzten die Gelegenheit um beim Charity Event Gutes zu tun und zusammen mit den vielen Clowndoctors zu lachen und zu laufen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rote Nasen Lauf

"Laufend helfen für noch mehr Lachen im Spital!" ist das Motto der großen ROTE NASEN Läufe, die am 7. September in Wien starten und in Kooperation mit dem ASVÖ durchgeführt werden.

Wien (OTS/ASVÖ) - Für einen guten Zweck organisiert der Allgemeine Sportverband Österreichs (ASVÖ) von September bis Oktober österreichweit in vielen Gemeinden eine Reihe von ROTE NASEN-Läufen. Die bemerkenswerte Zusammenarbeit zwischen den ROTEN NASEN und dem ASVÖ geht somit ins sechste Jahr.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Klaus GössweinerExtremsportler Klaus Gösweiner überwindet unglaubliche 8.160 hm im Aufstieg für karitativen Zweck.

Klaus Gösweiner hat es wieder einmal geschafft. Nach exakt 16 Stunden und 20 Minuten überquerte der Extremsportler am Schlossplatzfest in seiner Heimatgemeinde Haus im Ennstal die Ziellinie: völlig durchnässt und verdreckt, im Gesicht etwas blass und um Worte ringend.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Klaus GössweinerDie extremen Trainingsbelastungen fuhr Klaus Gösweiner in den letzten Tagen stetig nach unten.

Ausreichend Regeneration und die mentale Vorbereitung für seinen „BeACHTlichen Gipfelsturm auf die Schladminger 4-Berge Skischaukel“ stehen nun im Fokus. Es sind nur noch wenige Tage bis zu einem weiteren Meilenstein des Extremsportlers Klaus Gösweiner.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich helfe laufend SpendenlaufDer 4. „Ich Helfe Laufend“-Spendenlauf am 18. Mai 2014 im Wiener Augarten war erneut ein voller Erfolg.

Leider konnten die Organisatoren nicht alle Laufwilligen an den Start lassen: das Kontingent von 400 StarterInnen wurde voll ausgeschöpft! Das bedeutet einen neuen Teilnehmerrekord, was dem Organisationsteam natürlich besondere Freude bereitet hat.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(C) Wings For Life World RunIm interkontinentalen Kopf-an-Kopf-Rennen setzte sich am Sonntag Lemawork Ketema aus Äthiopien, der in Österreich antrat, gegen den Peruaner Remigio Huaman Quispe, in seiner Heimat am Start, durch.

Bei einer Gesamtstrecke von 78 km schaffte Ketema gerade einmal 90 Meter mehr als Quispe. Auf sechs Kontinenten gingen insgesamt 35.397 Läufer aus 164 Nationen an den Start. Erstmals in der Geschichte des Laufsports fanden 34 Rennen in 32 Ländern gleichzeitig statt. Rang drei sicherte sich der Ukrainer Evgenii Glyva, nur wenige Meter hinter dem Spitzenduo Ketema und Quispe.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wings for Life World Run (C) NLK Johann Pfeiffer

Bereits jetzt sind 4.484 Anmeldungen zum "Wings for Life World run" eingetroffen und die angepeilte Zahl von 5.000 TeilnehmerInnen erscheint mehr als realistisch.

Das freut auch Dr. Petra Bohuslav, die als Landesrätin für die Ressorts Wirtschaft, Tourismus und Sport verantwortlich zeichnet und ihren Stolz, dass die heimische Auflage in Niederösterreich über die Bühne geht, nicht verbergen will: