Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

WälderlaufVor knapp vier Jahren besangen die fünf Musiker vom „holstuonarmusigbigbandclub“ – kurz HMBC – im Bregenzerwälder Dialekt die Leiden eines langen Fußmarsches zwischen zwei Dörfern zur vorgerückter Stunde.

Das Lied „Vo Mello bis ge Schoppornou“ wurde ein Riesenhit in Österreich, Deutschland und der Schweiz. 2011 beschloß der Laufsportverein „Im Wald Läuft’s“ die Textzeilen Realität werden zu lassen und organisierte erstmals den „Wälderlauf“ auf der 13 km langen Strecke zwischen Mellau und Schoppernau.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Spargel & Wein Lauf Alkoven

Trotz der großen Hitze starteten fast 300 Läuferinnen und Läufer am Alkovener Gemeindeplatz beim 3.Spargel- und Weinlauf, der gleichzeitig auch als Bezirksmeisterschaft im Geländelauf gewertet wurde.

Stimmung kam bereits beim Warmup des Kinderlaufsauf. Genau 100 Mädchen und Buben beteiligten sich am Kindergartenlauf über 400m, bei dem alle als Sieger hervorgingen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Akademieparklauf Wr. Neustadt

LTO: Am Sonntag, den 1. Juni 2014 war es wieder soweit. Der bereits traditionelle und zum Highlight der Laufsaison in der Region gewordene Akademieparklauf stand auf dem Programm.

Nachdem im vergangenen Jahr sämtliche Bewerbe im strömenden Regen ausgetragen werden mussten, hatten die Teilnehmer beim diesjährigen Lauf bedeutend mehr Glück mit dem Wetter: angenehme 15°C und sogar etwas Sonnenschein boten ideale Laufbedingungen. Dies zeigt auch ein Blick auf die Anzahl an „Finishern“, mit knapp 360 Teilnehmern waren heuer knapp 25% mehr Sportler am Start.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mittelpunktlauf KapellnBei nass-kaltem Wetter fand heuer der Mittelpunktlauf zum 12. Mal auf der Leopold Figl Sportanlage in Kapelln statt.

Über 17 LäuferInnen haben sich als wetterfest erwiesen und an den verschiedenen Bewerben teilgenommen. Wie alljährlich gab es wieder einen „Knirpselauf“ für Kindergartenkinder, einen Kinderlauf für Volksschulkinder und einen Jugendlauf.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leitzersdorfer Frischeis Waschberg-Crosslauf

STL, VLC: Beim diesjährigen Waschberg-Crosslauf konnte der Waschberg endlich wieder bezwungen werden.

Die Freude war groß bei den 249 LäuferInnen und 32 Nordic-WalkerInnen, die am 24. Mai 2014 an den Start gegangen sind und die anfängliche wetterbedingte Verschiebung des Laufes war wieder vergessen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Heiligenkreuzer Wappenlauf

TTR: Der diesjährige Heiligenkreuzer Wappenlauf wartet mit einer neuen Streckenführung auf.

Der bisherig sehr anspruchsvolle Streckenabschnitt zwischen dem Stift Heiligenkreuz und dem Heutal, wird auf den neuen asphaltierten Radweg verlegt. Es sollten daher in allen Klassen die bisherigen Rekorde unterboten werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fire Cross Run (C) Webdesign Foto Biwi

Trotz schlechter Wettervorhersage konnte der 6. Steirische Fire Cross Run der FF Picheldorf problemlos und im Trockenen durchgeführt werden.

Fast 200 Läuferinnen & Läufer ließen sich von den Wettervorhersagen nicht abschrecken und wurden mit kühlem aber trockenem Laufwetter belohnt. Bei der Jugend war Christoph Brödl mit 12:55 Minuten der Schnellste.