Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Salzburg Marathon Wochenende ist eingeläutet. Die Jubiläumsaustragung wird geziert von afrikanischen Topläufern, die den Weg zu den Lauffestspielen in der Mozartstadt gefunden haben. Sowohl bei den Herren, als auch bei den Frauen dürfen Topzeiten erwartet werden.

Afrikanische Marathonklasse ziert auch bei der Jubiläumsaustragung das Marathonfeld der Damen und der Herren. Dem Veranstalter ist es gelungen, Topläufer aus Kenia und Äthiopien zu verpflichten. Für den Äthiopier Lemawork Ketema Weldearegaye stellt der Salzburg Marathon 2013 wohl die größte Herausforderung seiner bisherigen sportlichen Karriere dar.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Welschlauf Ehrenhausen BY SMYBOL Fischer1Wenn der Löwenzahn in den Weinbergen der Südsteiermark blüht ist WelschZeit!

Am ersten Samstag im Mai starten beim WelschLauf wieder über 2000 Läufer und Nordic Walker in unterschiedlichen Distanzen. Vor allem die zu bewältigenden Steigungsmeter sind es, die den WelschLauf ausmachen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Salzburg Marathon

SLC: Weniger als zwei Wochen trennen uns vom 10. Salzburg Marathon am 5. Mai 2013. Die letzten Vorbereitungen biegen auf die Zielgerade ein. Zeit also, um auf die Jubiläumsausgabe des Salzburger Laufhöhepunkts zu blicken

Marathon als wichtiger Wirtschaftsfaktor Waren beim 1. Salzburg Marathon noch rund 1.600 Läuferinnen und Läufer gemeldet, hat sich die Veranstaltung in den letzten neun Jahren sowohl quantitativ als auch qualitativ stark weiterentwickelt. Mittlerweile sind die „Lauffestspiele in der Mozartstadt“ auch ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor für die Stadt Salzburg. Salzburgs größte Aktivsportveranstaltung sorgte im Vorjahr insgesamt für rund 7.500 zusätzliche Übernachtungen in der Mozartstadt und damit gemeinsam mit anderen Ausgaben für eine äußerst erfreuliche Wertschöpfung von rund 2,5 Millionen Euro.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Irländer Gary Thornton darf sich zum Gewinner des kältesten Marathons der Welt nennen.

Beim UVU North Pole Marathon 2013 müssen die 42,195 km bei ca. - 30° Celsius absolviert werden. Teilweise dünne Eisplatten und gefährliche Eisbären sorgen für einen zusätzlichen Nervenkitzel. Thornton benötigte 3:49:29 Stunden für den Marathon. Ebenfalls in die Spitzenplätze schaffte es der Österreicher Alexander Rudiger als Sechster (5:24:48 h).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Mannheim MarathonFür den 10. MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar am 8. Juni 2013 zeichnet sich wieder eine sehr große Teilnehmerzahl ab.

„Bisher sind 6.000 Teilnehmer in den verschiedenen Wertungen angemeldet“, sagt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. „Das entspricht ungefähr dem Stand zum gleichen Zeitpunkt vor der Veranstaltung 2012 – die dann mit einem Teilnehmerrekord endete!“

Blogheim.at Logo