Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Moderator und Sportler Christian Clerici, Marketingleiter der Erste Bank Mario Stadler, Sportstadtrat Christian Oxonitsch, night-run-Initiator Hannes Menitz, Goodwill- "Licht für die Welt"-Ambassador Chris Lohner und Paralympics-Teilnehmer und TV-Moderator Andreas Onea bei der Pressekonferenz WLT: Pro LäuferIn 6 Euro für Licht für die Welt!

Wien (OTS) - Am Mittwoch fand die Pressekonferenz für den 7. erste bank night run am 1. Oktober statt. Sportstadtrat Christian Oxonitsch, Moderator und Teilnehmer Christian Clerici, Goodwill- LICHT FÜR DIE WELT-Ambassador Chris Lohner, Initiator Hannes Menitz, und Paralympics-Teilnehmer und TV-Moderator Andreas Onea präsentierten den bisherigen TeilnehmerInnenrekord von 18.500 Anmeldungen. Die Veranstaltung ist auf 19.000 LäuferInnen begrenzt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Innsbrucker Sparkasse NightRUNDER Herbst-Laufevent in Innsbruck. Im Halbmarathon ist neben vielen einheimischen LäuferInnen bei Damen und Herren auch keniatische und ungarische Spitzenklasse am Start.

Insgesamt haben TeilnehmerInnen aus 17 Nationen gemeldet. Auf dem von beleuchteten Riesenballons gesäumten attraktiven Stadtrundkurs werden beim Halbmarathon 5 Runden gelaufen. Der Volkslauf mit 2 Runden und der Fitnesslauf mit 1 Runde bietet allen kürzer orientierten LäuferInnen ebenfalls ein besonderes Rennerlebnis.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Loeffler Populorium Dorit Bisamberg 2011 09 24WLC, VLC: Zum Saisonende des Weinviertler Laufcups müssen die Läufer und Läuferinnen noch drei 10km-Bewerbe absolvieren. Den Anfang macht der 8. Bisamberger Nightrun am 28.09.2013.

Der Hauptlauf startet um 19:30 Uhr und führt über eine Distanz von zehn Kilometer. Wem das zu lang ist, der kann auch mit drei Staffelkollegen die 10 km gemeinsam bewältigen oder den Hobbylauf über 5 km absolvieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wr. Neustädter Flugplatzlauf

65 Teilnehmer haben vor wenigen Tagen um 21:00 die Start-/Landebahn des Flugplatzes Ost in Wiener Neustadt zur Laufarena werden lassen.

Die geänderte Streckenführung war für alle, Sportler wie Zuschauer, gelungen. So ging es in einer (2500 Meter) bzw. zwei (5000 Meter) Runden über Startbahn und Rollfeld. Es wurde gelaufen und gewalkt auf "Teufel komm raus". So gab es Spitzenzeiten und persönliche Bestleistungen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kärnten Läuft Nightrun (C) Kärnten Läuft / KKDas größte Lauffest Kärntens bietet nicht nur den Aktiven zahlreiche Highlights und Unterhaltung. Auch den vielen Zuschauern wird ein buntes Programm geboten!

Sportlich für´s Wochenende aufgewärmt wurde am Freitag Abend beim WIENER STÄDTISCHE WÖRTHERSEE NIGHT RUN! Nicht der sportliche Ernst, sondern vielmehr der Spaß standen dabei traditionell im Vordergrund. „Freude an Sport und Bewegung ist essenziell für ein ganzheitliches Gesundheitskonzept.“ bestätigte Erich Obertausch, Landesdirektor der Wiener Städtischen Versicherung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

FlugplatzlaufDer Diamond SFCA Flugplatzlauf findet heuer zum 4. Mal statt und ist wieder ein Benefizlauf zugunsten eines behinderten Mädchens.

Es gibt einen Walking- und einen Laufbewerb - beide mit jeweils 2500 oder 5000 Meter. So ist für jeden etwas dabei. Der Start ist für alle Bewerbe am 17.8.2013 um 21:00! Gelaufen bzw gewalkt wird direkt auf der Start-/Landebahn des Flugplatzes Ost in Wiener Neustadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Traumwetter, herrliche Stimmung, etwas frisch nach dem Sonnenuntergang und sehr zufriedene Läufer - das war der 1. Volksbank-Nightrun am Erlaufsee.

Aus den gewünschten 150 Teilnehmer bei der 1. Auflage wurden 291 Starter. Die 5km um den Erlaufsee, welche in Dreier-Teams absolviert werden mussten, wurde vom Sieger-Team "Massage Sportserviece Dietl Werner" in 51:50 Mintuen gelaufen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag, dem 8. Juni fand bei in Großpetersdorf der jährliche CharityNightRun statt.

Mit am Start war erneut der burgenländische Spitzenläufer Dieter Pratscher, der auf der 10 km Strecke nicht zu schalgen war. Platz 2 erreichter der Käntner Dieter Kresnik vor dem Ungarn  Zsódér Zsolt. Bei den Damen war auf dieser Distanz Nicole Hover erfolgreich, gefolgt von Nicole Graf und Victoria Krautsack.