Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Die höchsten Berge in den Vizentiner Alpen

Die Vizentiner Alpen befinden sich in Italien in den Regionen Trentino und Südtirol.

Die bekanntesten Berge in diesem Gebirge befinden sich auf einer Höhe von über 2.000 Metern. Der höchste Gipfel ist die Cima Dodici, die auch als Ferozzo und Cima XII bekannt ist und im deutschsprachigen Raum als Zwölferkofel bezeichnet wird.

Mont Blanc

Das Duo Katie Schide und German Grangier bewältige diesen Sommer die bekannte Haute Route in nur 24 Stunden.

Die Haute-Route führt über eine hochalpine Wanderung von Zermatt (Schweiz) bis nach Chamonix (Frankreich) durch die Walliser Alpen. Normalerweise wird für die gesamte Route eine Dauer von 6 - 8 Tage eingeplant. Katie Schide und German Grangier benötigen dafür nur 24 Stunden.

Blogheim.at Logo