Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Volksbank-Münster-Marathon zählte auch 2017 mit über 2.000 MarathonläuferInnen zu den Top 10 Marathon-Events in Deutschland.

Der Volksbank-Münster-Marathon gehört seit Jahren zu den Highlights für Enthusiasten, für diejenigen Marathonläufer, die Party an der Strecke mögen, die gefeiert werden möchten, die Gänsehautstimmung genießen wollen und einen Zieleinlauf erleben, der in Deutschland seinesgleichen sucht. Umjubelt von zigtausend Zuschauern auf Münsters beflaggtem Prinzipalmarkt und einem roten Teppich sowie Künstlern, die über sich hinauswachsen. In Münster wird das Motto wahr: "Wir feiern unsere Helden".

Glücksgefühle, Volksfeststimmung, das Erlebnis Marathon ist aber nicht das einzige Alleinstellungsmerkmal dieses bedeutsamen Laufes. Für nur 50 EUR Startgeld  erhält jeder Finisher ein hochwertiges Vollfunktions-T-Shirt, eine eigens angefertigte Medaille sowie eine Filmdokumentation. Großen Wert legt das Organisationsteam auch auf die ärztliche Versorgung während des Marathons, wo mehrere Notärzte auf dem Fahrrad unterwegs sind, wo Medical-Points eingerichtet werden und Diabetiker eine eigene ärztliche Betreuung erhalten. Auch der Verpflegung während des Laufes wird eine hohe Bedeutung beigemessen, sind doch die Orgateam-Mitglieder selbst fast alles Marathonläufer und wissen, wo die Läufer was brauchen. Über Obst, Elektrolytgetränke, Wasser, Cola auf den letzten Kilometern bis zum alkoholfreien Bier im Ziel, ist alles vorhanden.

Kenia dominiert

Der Kampf um den Tagessieg war erwartungsgemäß ein rein afrikanischer. Paul Maina führte nach 2:11:22 Stunden einen Vierfachsieg Kenias an. Bester Deutscher war auf Rang 8 Elias Sansar. Bei den Damen gewann mit Rose Jepchoge Maru ebenfalls eine Athletin aus Kenia.

Ergebnisse Münster Marathon 2017 - Top 20 Herren

RangName Verein Nation Netto
1 Paul Maina KEN 02:11:22
2 Duncan Koech KEN 02:12:06
3 Joseph Kyengo Munywoki KEN 02:12:17
4 Hosea Kipkemboi KEN 02:12:55
5 Hicham El Barouki MAR 02:17:36
6 Stephen Kiptoo Mutai KEN 02:18:51
7 Edwin Kimwetich Tarus KEN 02:21:05
8 Elias Sansar LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.v GER 02:25:25
9 Maciek Miereczko VFB Erftstadt Multisport GER 02:25:53
10 Degefa Yohannese Lafebo ETH 02:28:22
11 Jan Kaschura RunArtist Holzminden GER 02:30:43
12 Simon Schwarz LG Stadtwerke München GER 02:34:06
13 Christoph Hakenes LSG Karlsruhe GER 02:34:15
14 David Schönherr LSF Münster GER 02:36:47
15 Markus Titgemeyer TV Georgsmarienhütte GER 02:40:50
16 Heinz van Dongen TSV Weeze GER 02:43:30
17 Daniel Wimmer GER 02:44:29
18 Andreas Steinbrügger CLG Gestringen GER 02:46:15
19 Dawit Gebremichael team-naunheim.de ERI 02:47:11
20 Christof Marquardt LG Deiringsen / BSG Sparkasse Münsterland Ost GER 02:47:12

Ergebnisse Münster Marathon 2017 - Top 10 Damen

RangName Verein Nation Netto
1 Rose Jepchoge Maru KEN 02:33:05
2 Eunice Kioko KEN 02:33:59
3 Hisae Yoshimatsu JPN 02:36:00
4 Yoshiko Sakamoto JPN 02:38:26
5 Divina Jepkogei KEN 02:46:44
6 Christl Dörschel SG Wenden GER 02:56:05
7 Sandra Lehmkuhl LSF Münster GER 03:06:13
8 Sarah Haustein team-naunheim.de GER 03:07:50
9 Birgit Schönherr-Hölscher PV Triathlon Witten GER 03:10:05
10 Ira Schwefer LSF Münster GER 03:17:39

 

Vollständige Ergebnisse vom Münster Marathon 2017 >>HIER<<

Fotos folgen in Kürze

Bitte gib >>HIER<< dein Feedback zum Münster Marathon ab.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren