Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
  • Bergtour
  • Zinkenkogel - Bruderkogel: Ruhige Rundtour bei Hohentauern
Zinkenkogel - Bruderkogel 21: Blick vom Zinkenkogel auf den Bruderkogel

Zinkenkogel - Bruderkogel: Ruhige Rundtour bei Hohentauern

Neu
 
3.4
 
0.0 (0)
47 0

Eine ruhige, aber sehr lange Rundtour in der Nähe von Hohentauern und Sankt Johann am Tauern.

Die Route führt auf den Zinkenkogel und den Bruderkogel, zwei eher unbekannte Gipfel in unmittelbarer Nähe des viel besuchten Großen Bösensteins.

Route auf den Zinkenkogel und Bruderkogel

  • Start beim öffentlichen Parkplatz Pölsenweg zwischen Hohentauern und Sankt Johann am Tauern.
  • Nun dem Pölsenweg ein Stück folgen bis die Straße nach links und rechts abzweigt. Man bleibt nun weiter rechts am Pölsenweg. Links würde man auf direktem Wege zum Bruderkogel kommen.
  • Dem Pölsenweg insgesamt rund 4 km folgen bis eine kleine Brücke über den Pölsbach führt.
  • Nach der Brücke links weiter. Kurze Zeit später sind kaum noch Markierungen und Pfade zu sehen.
  • Es geht nun durch den Wald auf den Peerwurzgupf.
  • Ist der Peerwurzgupf erreicht, ist nun die Wegführung deutlich einfacher. Vom Peerwurzgupf geht es links auf markiertem Wege zum Zinkenkogel.
  • Nach dem Zinkenkogel beginnt die sehr lange Kammwanderung über den Steinwandkogel und Schüttnerkogel zum Bruderkogel. Am Besten hält man sich immer direkt ganz oben am Grat/Kamm. Oft sind Pfadspuren zu sehen, die aber weiter rechts vom Kamm abweichen und gelegentlich auch plötzlich enden.
  • Wenige Meter vor dem Gipfel des Bruderkogel lohnt sich noch ein kurzer Abstecher zum Korbachkogel (mit Gipfelkreuz) - max. 30 Minuten Zeitaufwand.
  • Vom Gipfel des Bruderkogel folgt nun der direkte Abstieg über einen markierten Weg.
  • Kurz nach Beginn des Waldes erreicht man das Ende eines Forstweges. Am Besten folgt man diesem anstatt sich noch ein Stück weiter dem nun extrem verwilderten Pfad durch den Wald weiter zu mühen.
  • Kurz vor Ende der Route erreicht man wieder den Aufstiegsweg.

Tipp: Die GPX-Route als Navigation auf die Uhr oder das Smartphone laden. Das hilft zusätzlich bei der Orientierung.

Alternative Route (kürzer): Bruderkogel Normalweg

Route bzw. Strecke auf den Zinkenkogel & Bruderkogel:

Zinkenkogel - Bruderkogel: Strecke


Charakteristik bzw. Schwierigkeit

Sehr lange Tour, großteils nicht markiert, teilweise auch ohne Pfadspuren. Dafür wirst du mit einem schönen Panorama und viel Ruhe belohnt.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Für ausdauernde Berggeher sehr zu empfehlen.

Topo & Höhenprofil:

Zinkenkogel - Bruderkogel: Höhenprofil


Ausrüstung für den Bruderkogel und Zinkenkogel

Es gibt auf der gesamten Route keine Einkehrmöglichkeiten. Daher ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen. Am Aufstiegsweg gibt es am linken Rand der Forststraße nach rund 2 - 3 km eine kleine Stelle wo Wasser nachgefüllt werden kann.

Schuhwerk: Trailschuhe oder leichte Bergschuhe.

Idealerweise mit Navigation (Uhr mit Routenführung und Smartphone-App mit Routenführung) die Tour bestreiten um eventuelle Orientierungsprobleme auf den nicht-markierten Abschnitten zu vermeiden. Bei schlechter Sicht ist die Tour daher nicht zu empfehlen, genauso bei instabiler Wetterlage.


Bruderkogel im Winter bzw. als Skitour

Es ist anzunehmen, dass der Bruderkogel im Winter auch sehr selten besucht wird. Die Route eignet sich zudem nicht für Skitouren.


Anreise und Parken

Zwischen Hohentauern und Sankt Johann befindet sich zu Beginn des Pölsenweges ein öffentlicher Parkplatz mit circa 10 Parkmöglichkeiten.

Der Parkplatz kann ganztägig gebührenfrei genutzt werden.

Ort

Bundesland
PLZ
Strasse
Sonnseite

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit Wandern
Max. Möhe
2299 Meter
Min. Höhe
1253 Meter
Höhenmeter
1630 Höhenmeter
Datum der Wanderung
03.07.2021
Adresse Startpunkt
8765 Sankt Johann am Tauern
Sonnseite
Dauer
10:00 Stunden
Distanz
23 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • Felsen
  • Helm zu empfehlen
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • ✔ Schotter
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • ✔ Wiese
Geeignete Jahreszeit

Hotels und Unterkunft in Sankt Johann am Tauern


Booking.com

Route (gpx.-Track): Zinkenkogel - Bruderkogel: Ruhige Rundtour bei Hohentauern

Bergwetter Sankt Johann am Tauern

Fotos

Zinkenkogel - Bruderkogel 21: Blick vom Zinkenkogel auf den Bruderkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel: Höhenprofil
Zinkenkogel - Bruderkogel: Route
Zinkenkogel - Bruderkogel 01: Start beim öffentlichen Parkplatz Pölsen (ca. 10 Autos haben Platz)
Zinkenkogel - Bruderkogel 02: Hier trennen sich Aufstiegsweg (rechts) und der Abstiegsweg. Die direkte Route zum Bruderkogel würde also links bergauf führen. Für die Rundtour geht es rechts weiter
Zinkenkogel - Bruderkogel 03: Halb links das erste Gipfelziel - der Zinkenkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 04: Zinkekogel im Blick
Zinkenkogel - Bruderkogel 05: Hier nun rechts
Zinkenkogel - Bruderkogel 06: Nach 4 - 5 km ist der gemütliche Forstweg zu Ende. Nun nach der Brücke links weiter
Zinkenkogel - Bruderkogel 07: Diese Markierung läutet eigentlich das Ende der "markierten" Route ein. Nun geht es durch den Wald bzw. meist halblinks. Ab und zu sind Pfadspuren zu sehen bzw. zu erahnen
Zinkenkogel - Bruderkogel 08: Kein Weg in Sicht
Zinkenkogel - Bruderkogel 09: Man geht nun ein Stück durch den Wald. Eher links halten, auch am Waldrand entlang
Zinkenkogel - Bruderkogel 10: Am obersten Teil des Waldes endlich wieder ein Weg zu sehen
Zinkenkogel - Bruderkogel 11: Auch der nun wieder sichtbare Pfad ist stark verwildert
Zinkenkogel - Bruderkogel 12: Bei Perwurzpolster ist der unangehmenste Teil der Route geschafft. Nun führt ein markierter Weg zum Zinkenkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 13: In die entgegengesetzte Richtung könnte man am Grat zum Kleinen Bösenstein aufsteigen.
Zinkenkogel - Bruderkogel 14: Der Kleine Zinkenkogel ist bald erreicht
Zinkenkogel - Bruderkogel 15: Blick auf den Bruderkogel (ganz hinten halblinks)
Zinkenkogel - Bruderkogel 16: Das Panorama zeigt sehr gut die gesamte Kammwanderung. Zuerst auf den Zinkenkogel (mittig, halbrechts), dann links bergab und immer den Kamm folgen bis zum Bruderkogel ganz hinten links.
Zinkenkogel - Bruderkogel 17: Letzter Anstieg zum Zinkenkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 18: Gipfelkreuz Zinkenkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 19: Gipfelkreuz Zinkenkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 20: Blick vom Zinkenkogel auf den Bruderkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 23: Nun am Kamm entlang. Keine markierte Route, aber oft Pfadspuren zu sehen
Zinkenkogel - Bruderkogel 24: Wer den Pfadspuren folgt, dem droht aber ein ständiges Abgleiten nach rechts. Am Besten hält man sich immer direkt ganz oben am Grat/Kamm.
Zinkenkogel - Bruderkogel 25: Wer weiter rechts bleibt verpasst so sauch mit dem Steinwandkogel und Schüttnerkogel weitere Nebengipfel.
Zinkenkogel - Bruderkogel 26: Wenige Meter vor dem Bruderkogel biegt man nun nach rechts am zum Gipfelkreuz des Korbachkogel (nur wenige Gehminuten entfernt).
Zinkenkogel - Bruderkogel 27: Danach geht es gleich wieder zurück zum Bruderkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 28: Blick vom Bruderkogel zurück auf den Zinkenkogel und den Kamm.
Zinkenkogel - Bruderkogel 29: Gipfelkreuz Bruderkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 30: Gipfelkreuz
Zinkenkogel - Bruderkogel 31: Gipfelkreuz
Zinkenkogel - Bruderkogel 32: Blick auf den Nebengipfel
Zinkenkogel - Bruderkogel 33: Korbachkogel
Zinkenkogel - Bruderkogel 34: Bruderkogel Gipfel
Zinkenkogel - Bruderkogel 35: Bruderkogel Gipfel
Zinkenkogel - Bruderkogel 36
Zinkenkogel - Bruderkogel 37: Nun der direkte Abstieg über den markierten WEg
Zinkenkogel - Bruderkogel 38: Das erste Drittel des Abstieges ist steil aber gut markiert
Zinkenkogel - Bruderkogel 39: Blick ins Tal
Zinkenkogel - Bruderkogel 40: Nun wird es wieder etwas wilder
Zinkenkogel - Bruderkogel 41: Hier kann man sich nun entschieden. Entweder links den Forstweg (etwas länger von der Distanz) oder geradeaus den Pfad
Zinkenkogel - Bruderkogel 41: Anfangs ist der Pfad durch den Wald noch halbwegs gut zu gehen
Zinkenkogel - Bruderkogel 43: Der Pfad ist allerdings unglaublich stark verwildert. Deswegen mein Tipp: Auf jeden Fall der Forststraße folgen
Zinkenkogel - Bruderkogel 44: Gegen Ende der Route geht es über eine kleine Brücke über einen Wasserfall
Zinkenkogel - Bruderkogel 45: Holzbrücke Wasserfall
Zinkenkogel - Bruderkogel 46: Kurz vor dem Ende des Abstieges

Autoren-Bewertung

1 Bewertung
Gesamtbewertung
 
3.4
Atmosphäre
 
3.5
Ausdauer
 
4.0
Technik / Schwierigkeit
 
2.5
Lange und mit großer Wahrscheinlichkeit sehr einsame Tour (im Gegensatz zu dem benachbarten Bösenstein). Ideal für Berggeher mit guter Ausdauer, die die Ruhe am Berg genießen möchten. Nur Teile der Route sind markiert, zumeist aber logische Wegführung.
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo