Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Laufbahn3 200

Deutschlands Jahrhundert-Talente Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh befinden sich schon früh in dieser Saison in Top-Form.

Die zwei Läuferinnen lösten mit hervorragenden Leistungen das Limit für die Freiluft-Weltmeisterschaften 2019 in Katar. Reh gelang dies bei den Meisterschaften in Deutschland, Klosterhalfen am Sonntag in Portland (USA).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Laufbahn3 200

Beim Mehrkampf-Meeting in Götzis stellte der Kanadier Damian Warner einen neuen Weltrekord über die 100 Meter auf.

Der 29-Jährige lief die 100 Meter in 10,12 Sekunden - es war die schnellste Zeit über diese Distanz, die jemals in einem Zehnkampf erreicht wurde. Als Belohnung gab es dafür satte 1.066 Punkte.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Laufbahn3 200

Nachdem Mo Farah beim London-Marathon 2019 unter seinen Erwartungen blieb, möchte der Brite nun wieder zurück auf die Laufbahn.

Auf der Bahn war Farah Jahre lang nicht zu schlagen. So gewann der 36-Jährige sowohl 2012 als auch 2016 Olympiagold über die 5.000 Meter und über die 10.000 Meter. Über diese zwei Distanzen wurde er zudem insgesamt 6-mal Freiluft-Weltmeister und 5-mal Freiluft-Europameister.

Unterkategorien