Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Gletschermarathon

Seit 2012 bin ich den Gletschermarathon 5 Mal gelaufen, besagten Gletscher habe ich noch nie gesehen. Wird Zeit, dass sich das ändert.

Daher fahren Evi und ich  schon am Freitag ins Pitztal. Samstag früh bringt uns der Gletscherexpress, man kommt sich im Schrägstollen vor wie in der Rohrpost, binnen weniger Minuten von Mandarfen rauf auf 2.840m wo noch viel Schnee liegt. Vieles davon wird unter weißem Vlies konserviert. Der Temperaturunterschied verglichen zur Talstation die 1.100 Höhenmeter tiefer liegt ist beachtlich.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Aabenraa Bjergmarathon 18 1561459173

Aabenraa (deutsch Apenrade) ist eine Stadt in Süddänemark. Sie liegt etwa 30 km nördlich von Flensburg an einem Meeresarm der Ostsee, der Apenrade Fjörde, und war am 22.6.2019 Austragungsort des 20. Aabenraa Bjergmarathon.

Berge in Dänemark? Nun ja, die höchste natürliche Erhebung von ganz Dänemark heißt Møllehøj (ca. 120 km nördlich von Aabenraa) und die ist mit bloß 170 Meter nicht wirklich hoch. Von richtigen Bergen, wie etwa in den Alpen, kann natürlich nicht gesprochen werden, aber die Veranstalter des Aabenraa Bjergmarathon haben bewusst Strecken mit vielen Höhenmetern für ihre Wettkämpfe ausgesucht.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Blueemlisalplauf 69 1560589503

Die Schweiz ist bekannt für zahlreiche großartige Berglaufveranstaltungen. Und genau in diese Kategorie reiht sich auch der 16 km lange Blüemlisalp-Berglauf, der am 26. Mai 2019 zum 15. Mal ausgetragen wurde.

Berner Hochalpen hautnah: Der Startschuss fällt in Reichenbach im Kandertal. Durch ein Spalier von Zuschauern laufen wir durch den kleinen Ort und noch etwa 1,5 km flach in Richtung Kien. Viele Menschen schwingen Kuhglocken und sorgen für großartige Stimmung.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Metropol­Marathon Fürth

Gerade noch war es viel zu kühl und schon ist es Sommer. Von einem Tag auf den anderen.

Haben uns die Franken schon oft in Linz zum Halbmarathon besucht, ist nun einmal ein Gegenbesuch fällig. Der Regensburg-M dieses Wochenende wäre näher, den bin ich aber schon zwei Mal gelaufen, einmal bei Regen, einmal bei Hitze. Der Metropolmarathon in Fürth ist neu mich, und für Karl ebenfalls. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Karlsbad-Halbmarathon 2019

Karlsbad ist seit der Kaiserzeit ein beliebter Kurort. Ich war mit Evi schon einmal da und zwei Jahre später auch ein gewisser Daniel Wroughton Craig. Die schöne Stadt und ihre Umgebung werden gerne als Filmkulisse verwendet und seit ein paar Jahren haben sie hier einen der lässigsten Halbmarathons überhaupt.

Man ist gnädig mit uns, Höhenmeter sonder Zahl könnte man hier ins Rennen einbauen, man lässt uns aber weitestgehend an den Ufern von Eger und v. a. im schmalen Tal der Teplá laufen. Dort, wo sich die Kuranlagen befinden. Auch jenes Grandhotel Pupp, in welchem und vor dem 2006 Daniel Craig als James Bond in „Casino Royal“ gespielt und gekämpft hat.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Welschlauf

Strömender Regen in der Nacht von Freitag auf Samstag. Ich habe eine Wohnung oberhalb von Deutschlandsberg auf 1.000m, auf dieser Höhe hat es 4°C. Ruhiger habe ich noch nie gewohnt. Die einzige Straße hierher ist 2km lang, unbefestigt und führt sonst nirgendwohin.

In Wies hat es um halb 8 schon 7°C und regnen tut es auch nicht mehr so richtig. Ein großer und mehrere kleine Busse sammeln uns Läufer im Zielbereich auf und bringen uns nach Ehrenhausen zum Start.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Linz Marathon

5°C hat es Sonntag früh, es ist bewölkt und windig. Ich radle zum Start, Handschuhe unverzichtbar, und komme erstaunlich gut durch den Baustellenslalom über die VÖEST-Brücke, gerade rechtzeitig als die Handbiker und Inline-Skater startbereit sind.

Bis zu meinem Start dauert es noch anderthalb Stunden, eine Stunde nach den etwa 5.600   ¼-Marathonis. Zum Start hetzen müssen mag ich gar nicht.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Jerusalem Marathon

Dreieinhalb Stunden fliegt die austrian von Schwechat nach Tel Aviv Ben Gurion. Wenn man dort am Fahrkartenautomat die Taste gefunden hat, mittels derer die hebräische Schrift verschwindet und man auf englisch den Anweisungen folgt hat man Dank Kreditkarte binnen kürzester Zeit eine Fahrkarte nach Jerusalem.

Die kostet 17 Schekel, das sind gut 4 EURO. Alle 30min fährt ein moderner Doppel-decker-Zug nonstop nach Jerusalem, das dauert nur 24min. Es braucht mehrere lange Rolltreppen bis man dort dann ans Tageslicht kommt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Adria Advent Marathon

Obwohl heuer so ein trockenes Jahr war habe ich seit Oktober etwa 118 nasse Marathonkilometer hinter mich gebracht.

Vor sechs Jahren bin ich hier schon einmal beim Adria Advent Marathon gelaufen – bei Dauerregen. Ich hoffe auf ein Rennen ohne Wasser von oben, denn vom stundenlangen Dahintraben bei z.T. strömendem Regen habe ich langsam aber sicher die Schnauze voll.