Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dreiburgenland Marathon 44 1604411526

Als ich im Februar 2016 in Bad Füssing meinen 100. Marathon ins Ziel brachte wurde ich gefragt, wann ich den 200. laufen würde? Niemals! Noch einmal 100? Völlig utopisch!

Nach meinem 150. Marathon im Juli 2018 in Füssen schien der 200. gar nicht mehr soo unmöglich. Ab Mitte 2019 war klar, im nächsten Jahr fällt die 200er-Marke. Bei meiner Schlagzahl kein Problem. Muss mir nur mehr überlegen, wo. Diese Schlagzahl kam ab März 2020 aber kräftig aus dem Takt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 Benefizlauf der Freunde des Laufsports Austria

Nach der leider notwendigen Absage des Benefizlaufs der „Freunde des Laufsports Austria“ versammelten sich, am Tag der nicht stattfindenden Veranstaltung, viele Mitglieder und Freunde des Vereins in der Prater Hauptallee.

In erster Linie um Spenden zu sammeln aber auch, um dem abgesagten Lauf ein bisschen nachzutrauern. Bei Traumwetter haben außerdem einige beschlossen, doch ein paar Kilometer zu laufen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
LCC-Herbstmarathon in Wien

Gut ein Jahr ist es her, als Eliud Kipchoge hier auf der Prater Hauptallee im Windschatten von zahlreichen Weltklasseläufern die 42,195km in 1h59:40,2 gelaufen ist.

Viele Zuseher säumten die Rennstrecke, das Fernsehen übertrug weltweit. Alle Hindernisse waren von der Top-Organisation im Vorfeld beseitigt worden, stellenweise gab es extra neuen Asphalt. Davon profitieren wir heute, denn der Asphalt auf der Hauptallee war schon sehr rau.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kärnten Marathon

Samstag zu Mittag bin ich in Feldkirchen (14.300 Ew), ab der steirischen Grenze hat es geschüttet, derzeit gerade nicht.

Kalt ist es, kaum jemand auf der Straße. Beim Rathaus erspähe ich zwei junge Leute mit roten Papiersackerln und frage sie nach dem Ort der Startnummernabholung. Da runter, an der Glasscheibe rechts und dann links die Stiegen runter, da ist der Eingang zum Stadtsaal. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Sommeralm Bergmarathon

Eigentlich wollte ich am 27.7. wieder den Zátopek laufen und zwei Wochen später den Prachov im Böhmischen Paradies. Eigentlich.

Tatsächlich lief ich am 27.7. in Prag nur 25 Kilometer, sodass ich den Entschluss fasste, sechs Tage später den Sommeralm in Angriff nehmen zu können. Dem Kraxi ist ein Starter ausgefallen, so hatte er noch einen Startplatz für mich.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Maraton A Pulmaraton Okolo Hracholuske Prehrady 85 1592511821

Schon wieder Pilsen. Wer so oft in Pilsen war wie ich, geht nicht mehr in die berühmte Brauerei.

Man kann sich bereits mit Details der Stadt beschäftigen, das mache ich am Freitag. Dabei finde ich ein Jugendstilschmuckstückhaus um das andere. Ein paar Stunden Sightseeing gönne ich mir an diesem sommerlichen Abend und ein Glas Bier. Nein, das Bier war nicht aus Pilsen.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
Quälen für Fortgeschrittene - 70km um den Küchentisch -

Der Plan sah komplett anders aus als gedacht. Nach dem erfolgreichen dritten Platz beim legendären Saharamarathon in Algerien hätte 4 Wochen danach unser Rennen, der 9. Lasseer Benefizlauf am 21.03.2020, über die Bühne gehen sollen….

..Ja, sollen…wer hätte hier schon erahnen können das ein Word alles zum Stillstand bringen könnte: Corona. Nein, das Bier ist diesmal nicht Schuld sondern COVID-19 der Virus. Bis zum bitteren Ende versuchten wir (Thomas und meine Wenigkeit) den Lasseer Benefizlauf am Leben zu erhalten doch wir mussten uns wenige Tage später erst so richtig die dramatische Tragweite des Virus eingestehen, sodass es aus gesundheitlichen Gründen das Beste war diesen nicht zu veranstalten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 Merkerser Untertage Kristallmarathon

Vor ein paar Jahren habe ich von diesem Marathon erfahren. Im Hinterstübchen war er immer präsent. Seit Sommer 2019 hatte ich dann den Anmeldetermin im September im Kalender vermerkt, und jetzt sind wir da.

5,5 Stunden fährt man staufrei von Linz nach Bad Salzungen, die Wartburg ist nicht weit. Dieser Kurort in Thüringen ist schmuck und nicht allzu groß, ideal um in kurzer Zeit bei Sonnenschein besichtigt zu werden. Das machen meine Frau Evi, Günter und ich. So große Gradieranlagen wie hier habe ich noch nie wo gesehen. Fürs Abendessen haben wir einen Tisch im Bella-Vista reserviert. Markus und Silke Pitz stoßen zu uns. Die beiden sind in NRW zuhause und kommen öfters nach OÖ, wir kennen uns seit 2012 vom Über-Drüber-Marathon in Kirchdorf. Markus ist hier vor einigen Jahren schon einmal gelaufen. Er weiß also, worauf er sich da einlässt. Eine Abordnung aus dem Salzburger Land wird morgen ebenfalls an den Start gehen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Johannesbad Thermen Marathon 72 1581284389

..und kurz vor Mittag kommt aus dem Westen der Regen. 1938 hat man in Füssing anstatt Öl heißes Wasser gefunden, 56 Grad hat es. Jetzt ist Bad Füssing ein Kurort, hier werden Erkrankungen des Bewegungsapparates therapiert.

Gelenksentzündungen, Gicht und Osteoporose. Unter uns Langstreckenläufern immer wieder die humpelnden Patienten mit Krücken oder auf Rollatoren gestützt. Fast hat man ein schlechtes Gewissen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Charity Marathon Schwarzach Im Pongau 46 1575635687

Den Tunis-Marathon hatte ich für den 1. Dez. geplant. Alle anderen Marathons an diesem Wochenende waren umständlicher zu erreichen.

Denn zwischen 17. Nov. und 22. Dez. musste noch ein Marathon rein. Zufällig bin ich auf den Charity-Marathon im Pongau gestoßen, leider längst ausverkauft. Der Veranstalter Fredl Zitzenbacher sagte mir am Telefon, dass jüngst zwei Starter ausgefallen wären. Gut für mich, ich spende € 50,- und bin angemeldet. Tunis wird mich heuer nicht wiedersehen.

Blogheim.at Logo