Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Apennin ist ein langer Gebirgszug in Italien und San Marino.

Der Gebirgszug wird in viele kleinere Gebirge unterteilt, wie etwa den Abruzzischen Apennin, den Lugirschen Apenning oder den Kalabrischen Apennin.

Der höchste Gipfel im gesamten Apennin ist der Corno Grande auf 2.912 Metern Höhe. Er befindet sich in der Abruzzen-Region und daher im Abruzzischen Apennin.

Weitere hohe Gipfel im Apennin sind u.a. der Monte Amaro, der Monte Corvo unter der Monte Velino.

Das sind die größten Berge im Apennin:

Die höchsten Berge im Apennin

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Berge auf über 2.000 Metern Höhe im Apennin:

 
Dominanz (in km)
441 km
Schartenhöhe
2476 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1753
Höhe
2912 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2793 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2623 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2487 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2476 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2458 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2448 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2445 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2349 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2333 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2267 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2248 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2201 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2181 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2177 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2173 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2169 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2130 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2121 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2054 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2054 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2050 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2017 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2005 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2004 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe

Zu allen Bergen im Apennin

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo