Beim Laufen benötigen Triathleten Laufschuhe, beim Radfahren das Rad und beim Schwimmen die Schwimmbrille.

Die Schwimmbrille ist zum Glück der günstigste Begleiter. Dank dieser hat der Sportler eine gute Sicht auch unter Wasser. Wichtige Eigenschaften, die Schwimmbrillen erfüllen müssen, sind eine Anti-Beschlag-Beschichtung, eine Anpassung an die Gesichtsform und ein angenehmer Sitz, der trotzdem das Eindringen von Wasser verhindert.

Freiwasser Schwimmbrillen: Eigenschaften

Anpassung an die Gesichtsform

Der Rahmen von Schwimmbrillen sollten so flexibel sein, dass er sich an die Form des Gesichts anpasst und nicht verrutscht. Flexible und hochwertige Rahmen erfüllen diese Voraussetzungen.https://vg06.met.vgwort.de/na/9b4bc54f477f4ec09ad497dce08f9f20

Weicher Sitz

Vor allem bei langen Distanzen soll die Schwimmbrille angenehm sitzen und keine Druckstellen verursachen. Vorteilhaft sind daher Schwimmbrillen mit einem gepolsterten Sitz, die trotzdem noch gut und dicht anliegen.

Leicht zu merken: Eine Schwimmbrille sollten während der Aktivität kaum wahrgenommen werden. Starke Abdrücke danach sind ein weiteres Anzeichen auf minderwertiges Material oder eine fehlerhafte Anpassung der Brille an das eigene Gesicht.

Polarisierter Gläser

Obligatorisch beim Triathlon sind Gläser, die zugleich auch als Blendschutz wirken. Dafür werden in den Brillen polarisierter Gläser verbaut. Zu stark polarisierte Gläser können hingegen die Sicht unter Wasser einschränken. Die Bedürfnisse sind in diesem Fall, von Sportler zu Sportler unterschiedlich.

Wichtig bei Wettkämpfen im Freien: Große Gläser ermöglichen natürlich eine weitere Sicht.

Wasserdicht

Es gibt nichts schlimmeres, als das Eindringen von Wasser in die Brille. Demnach ist es von hoher Bedeutung, dass sich die Schwimmbrille an die Gesichtsform anpasst und individuell einstellbar ist, sodass die Gefahr des Eindringens von Wasser bis auf ein Minimum reduziert.

Anti-Beschlag

Auch ein Beschlagen der Gläser muss beim Schwimm definitiv verhindert werden. Dafür setzen einige Hersteller auf Anti-Beschlag-Technologien. Ebenso kann auch ein guter Sitz die Gefahr des Beschlagens der Schwimmbrille reduzieren.


Die besten Triathlon-Schwimmbrillen für Herren und Damen im Test

1) Speedo Futura Biofuse Flexiseal Triathlon Schwimmbrille

Speedo Schwimmbrille

Speedo ist im Bereich der Schwimmbrillen für viele Sportler die Anlaufstelle Nr. 1.

Die Biofuse-Brille hat einen sehr weichen und gepolsterten Sitz, was vor allem bei langen Triathlon-Wettkämpfen von großem Vorteil ist.

Ebenfalls ein Argument für den Triathlon sind die polarisierten Gläser.  Der Rahmen aus Polypropylen ist zudem sehr flexibel und passt sich gut an die Form des Gesichts an.

Unser Urteil: 100 % wasserdicht, keine Druckstellen und eine angenehme Passform. Ein super, komfortable Schwimmbrille.

Rahmen: Polypropylen

Preis: € 36,74

Jetzt bestellen: Seedo Futura Biofuse Flexiseal *


2) ARENA Cobra Tri Swipe Mr Schwimmbrille

 ARENA Cobra Tri Swipe Schwimmbrille

Arena hat für die verspiegelte Triathlon-Schwimmbrille einen Swipe Anti-Fog-Beschlag entwickelt.

Das führt zu einem optimalen Sichtfeld und schließt ein Beschlagen der Brille nahezu vollständig aus.

Weitere positive Eigenschaften sind ein UV-Schutz, ein geteiltes Kopfband und der austauschbare Nasensteg.

Das große Laufbuch der Trainingspläne

Qualitativ eine herausragende Brille, die wenig überraschend auch im oberen Preissegment positioniert ist. Auch beim Freiwasserschwimmen sitzt die Brille optimal an und lässt kein Wasser durch.

Rahmen: 45 % Polycarbonat, 30 % Silikon, 15 % Elastomer, 5 % Polyoxymethylen, 5 % Polypropylen

Preis: € 56,45

Jetzt bestellen: ARENA Cobra Tri Swipe *


3) Orca Killa 180 Schwimmbrille

Orca Killa 180 Grad Schwimmbrille

Mit getönten Gläsern verspricht Ocra mit der Killa 180 Schwimmbrille optimale Sichtverhältnisse beim Schwimmen im Freien.

Eine Antibeschlag-Beschichtung und eine dreidimensionale Dichtung sorgen dafür, dass während der Aktivität keine bösen Überraschungen auftreten.

Unser Fazit: Überragend ist das Tragegefühl, denn die Schwimmbrille passt sich hervorragend an die Gesichtsform an. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen gibt es keinerlei Probleme. Die Gläser überzeugen auf vollster Linie und beschlagen so gut wie nie.

Ein hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis.

Preis: € 33,28

Jetzt bestellen: Orca Killa 180 *


4) Speedo Hydropulse Mirror Schwimmbrille

Speedo Hydropulse Mirror Schwimmbrille

Ein Einstiegsmodell zum günstigen Preis von Speedo ist die Hydropulse Schwimmbrille, die mit Wide-Vision-Gläsern ausgestattet ist und somit ein sehr breites Sichtfeld ermöglichen.

Ebenfalls gut ist die weiche Dichtung mit dem gepolsterten Sitz.

Eine Komfort-Schwimmbrille für Einsteiger, die zudem mit hochwertigen Gläsern ausgestattet ist.

Preis: € 18,10

Jetzt bestellen: Speedo Hydropulse Mirror *


5) Lonuo Schwimmbrille

LONUO Schwimmbrille

Eine der günstigsten Schwimmbrillen überhaupt ist die Schwimmbrille von Lunuo.

Für nur etwas mehr als 10 Euro überrascht das Modell aber mit guten Eigenschaften, wie etwa mit einer Anti-Beschlag-Beschichtung, einem UV-Schutz und individuellen Einstellmöglichkeiten der Größe.

Die Qualität ist aber deutlich unter den höherpreisigen Schwimmbrillen. Vor allem die Sicht unter Wasser beim Freiwasserschwimmen überzeugt nicht. In der Halle sind die Gläser aber ausreichend. Wer also nach einer günstigen Schwimmbrille für das Bahntraining sucht, macht mit der Lunuo-Brille nichts verkehrt. Für Freiwasser-Schwimmen ist sie aber nicht geeignet.

Rahmen: Polycarbonat

Preis: € 12,95

Jetzt bestellen: Lonuo Schwimmbrille *


6) Winline Schwimmbrille

Winline Polarisiert Schwimmbrille

Die Winline Schwimmbrille ist in etwa 20 verschiedenen Farbvarianten erhältlich.

Die polarisierte Schwimmbrille sieht gut und hat einen Anti-Beschlag-Schutz inkl. UV-Schutz.

Die Sicht im Wasser beim Freiwasserschwimmen ist "gut" und vermittelt ein angenehmes und ruhiges Farbenbild, zudem hält sie einwandfrei auf dem Kopf und ist wasserdicht. Ebenfalls gut: Die Brille lässt sich einfach an die eigene Gesichtsform anpassen.

Für uns war die Winline-Schwimmbrille eine der großen positiven Überraschungen.

Rahmen: Polypropylen

Preis: € 25,99

Jetzt bestellen: Winline Schwimmbrille *


7) Zoggs Predator Flex Schwimmbrille

Zoggs Predator Flex Schwimmbrille

Mit einer sehr hohen Flexibilität wirbt Zoogs mit der Predator Flex Schwimmbrille. Denn dafür wurde die 4 Flexpoint Technologie entwickelt. Diese ermöglicht u.a. ein umfangreiches und individuelles Anpassen der Schwimmbrille an die eigenen Bedürfnisse.

Zudem schützen die Gläser vor UVA/UVB-Strahlen.

Die Dichtung ist gut, aber nicht perfekt. Selbiges gilt beim Beschlag. Trotz hohen Tragekomforts gab es bei der Dichtung und beim Beschlag "leichte" Probleme, zum Glück aber nur sehr selten.

Preis: € 29,99

Jetzt bestellen: Zoggs Predator Flex *


8) Speedo Fastskin Speedsocket 2 Mirror Schwimmbrille

Speedo Fastskin Speedsocket 2 Mirror Schwimmbrille

Unsere dritte Empfehlung aus dem Hause Speedo ist die Fastkin Speedsocket Schwimmbrille.

Die Schwimmbrille ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, nach einiger Einarbeitungszeit aber hervorragend wasserdicht.

Wir würden sie eher zum Training im Schwimmbecken empfehlen. Für den Wettkampf im Freien gibt es Brillen mit besseren Sichtverhältnissen.

Rahmen: Polycarbonat, Elastomere, Silikon

Preis: € 42,78

Jetzt bestellen: Speed Fastskin Speedsocket *


Vorteile einer Schwimmbrille beim Triathlon

  • Gute Sicht auch unter Wasser
  • Schutz der Augen
  • Können die Brille bzw. die Kontaktlinse ersetzen:

Optische Triathlon-Schwimmbrillen mit Sehstärke

Kontaktlinsenträger, die unter einer Schwimmbrille keine Kontaktlinsen tragen möchte, nutzen gerne optische Schwimmbrillen mit Sehstärke.

Diese können problemlos über das Internet bestellt werden. Dafür muss der Sportler nur seine "Sehstärke" wissen (Angabe in Dioptrien). Diese muss bei der Bestellung in ausgewählten Online-Shops angegeben werden. Hochwertige Hersteller ermöglichen Angaben sowohl für das linke als auch für das rechte Auge, da nicht jeder Mensch die gleiche Sehstärke an beiden Augen hat.

Schwimmbrillen mit Sehstärke sind preislich nur geringfügig teurer als klassische Schwimmbrillen.

Optische Schwimmbrillen bieten u.a. folgende Shops bzw. Hersteller an:

  • Sportshop-Triathlon.de
  • Fielmann
  • My-Spexx

Die Triathlon-Schwimmbrille von Jan Frodeno

Laut unserer Recherche hat Jan Frodeno in seiner Karriere u.a. Schwimmbrillen der Marken TheMagic5 und Zoggs getran.


Zusammenfassung: Die 8 besten Schwimmbrillen

  1. Speedo Futura Biofuse Flexiseal
  2. ARENA Cobra Tri Swipe Mr 
  3. Orca Killa 180
  4. Speedo Hydropulse Mirror
  5. Lonuo Schwimmbrille
  6. Winline Schwimmbrille
  7. Zoggs Predator Flex
  8. Speedo Fastskin Speedsocket

Mehr Ausrüstung für den Triathlon:


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo