Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

2015 bereits fand der Wildsau Dirtrun im Steinbruch der Firma Schraufstädter in Wimpassing an der Leitha statt.

Das war heuer bei ca. 35°C im Schatten nicht unbedingt leichter. Auf der 5km langen Strecke, die buchstäblich über Stock und Stein führt, müssen TeilnehmerInnen Stationen überwinden die kraftraubend und anspruchsvoll sind.

Das Terrain ist allein schon läuferisch anspruchsvoll, es sind sämtliche Untergrundarten vertreten, sehr steile Anstiege, rutschige Abstiege, Felsbrocken, sandige Abschnitte und Single Trails. Neben dem Juniorbewerb, gibt es die Fun-, Advanced- und Extremedistanz mit 5, 10 bzw. 20km was eine, zwei oder vier Runden entspricht.

Nachdem ich persönlich einer der Ersten war, die sich öffentlich beim ersten Lauf im Steinbruch über überteuerte Startentgelte und mangelhaften Streckenbeschilderung beschwert hat, war ich heuer extra kritisch ;)

Möglicherweise, älter und „weiser“ – sehe ich jetzt derart Veranstaltungen entspannter. Zeit ist hier nicht der Faktor, vielmehr Kondition, Ausdauer und Geschicklichkeit. Spaß in der Gruppe, eigene Grenzen kennenlernen und überwinden. Die Hand ausstrecken und helfen, die Hilfe annehmen und dankbar sein – das macht es hier aus. Der Anspruch ist nicht gering, da ist die Gemeinschaft wichtig, auch wenn es nur ein ermutigendes Wort oder ein gar der Vorläufer, der die Strickleiter hält.

Die Anmeldegebühr ist nicht geringer geworden, aber es hat sich sicher niemand verlaufen, Labestationen waren genug vorhanden und bestückt, über zu leichte Hindernisse, kann sich auch niemand beschweren! Garderobenservice, Gastronomie und erfrischende, kalte Duschen waren vorhanden und wurden dankbar in Anspruch genommen.

Empfindlich darf Frau/man hier nicht sein, denke es ist kaum Einer ohne Sonnenbrand, Kratzer oder/und blaue Flecken heimgekommen – doch darum geht es!

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

“Go gatsch or go home” ist hier das Moto und dessen muss sich jeder bewusst sein!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo