Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Kopenhagen Halbmarathon bzw. Copenhagen Haf Marathon zählt zu den schnellsten Halbmarathonläufen der Welt.

Nachdem die Veranstaltung vergangenes Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden musste, konnte der Halbmarathon am 19. September 2021 wieder plangemäß stattfinden. Rund 25.000 Sportler waren für das Rennen über die 21,0975 Kilometer gemeldet.

Weltrekord vor 2 Jahren

Schnelle Zeiten sind in Kopenhagen keine Seltenheit. Erst bei der letzten Ausgabe vor zwei Jahren stürmte Geoffrey Kamworor mit 58:01 Minuten zu einem neuen Halbmarathon-Weltrekord. Dieser Rekord ist zwar mittlerweile erneut verbessert worden, die Leistung von Kamworor zeigt aber, wie gut der Boden Kopenhagens für persönliche Bestzeiten geeignet ist. Bei den Damen lief vor drei Jahren die Niederländerin Sifan Hassan mit 65:16 Minuten Kursrekord. Mittlerweile ist Hassan zweifache Olympiasiegerin und die wohl derzeit schnellste Läuferin über die 5.000 und 10.000 Meter. Vor zwei Jahren gewann die Äthiopierin Birhane Dibaba Adugna.

Laufen für ein besseres Klima: PLANET EARTH RUN

Der Startschuss zum Kopenhagen Halbmarathon fiel um 11:15 Uhr. Es blieb also genug Zeit für ausreichend Schlaf.

Äthiopische Siege

Vier Athleten blieben in Kopenhagen unter der Stundenmarke. Bei den Herren verhinderte der Äthiopier Amdework Walalegn mit 59:10 Minuten einen Doppelsieg Kenias. Der Äthiopier lief zwei Sekunden vor dem Kenianer Keneth Renju und 15 Sekunden vor Daniel Mateiko über die Ziellinie. Der Österreicher Timon Theuer belegte mit guten 64:16 Minuten den 17. Platz. Christian Steinhammer landete nach 1:06:47 Stunden hinter dem Deutschen Silas Bergmann (1:06:43 Stunden) auf dem 27. Platz.

Streckenrekord von Olympiasiegerin geknackt

Für das Highlight des Tages sorgte die Äthiopierin Tsehay Gemechu, die mit 1:05:08 Stunden acht Sekunden unter dem drei Jahre alten Streckenrekord von Olympiasiegerin Sifan Hassan blieb. Auch Landsfrau Hawi Feysa lief mit 1:05:41 Stunden eine Zeit unter 1:06 Stunden.

Ergebnisse Kopenhagen-Halbmarathon 2021 - Damen

RangNameNationZeit
1 Tsehay Gemechu ETH 01:05:08
2 Hawi Feysa ETH 01:05:41
3 Vivian Kiplagat KEN 01:06:07
4 Beyenu Degefa ETH 01:08:15
5 Yitayish Mekonene ETH 01:08:53
6 Esther Chesang KEN 01:10:32
7 Tabita Gichia KEN 01:11:39
8 Nina Lauwart BEL 01:13:18
9 Marcella Herzog NED 01:13:22
10 Tirza Van Der Wolf NED 01:13:25
11 Bo Ummels NED 01:13:31
12 Erin Gregoire USA 01:13:47
13 Mathilde Theisen NOR 01:13:54
14 Nina Chydenius FIN 01:14:04
15 Ine Bakken NOR 01:14:11
16 Adele Norheim Henriksen NOR 01:14:18
17 Astrid My Rønde Kristensen DEN 01:14:45
18 Michelle Pearson AUS 01:14:58
19 Lotte Krause NED 01:15:21
20 Sally Ratcliffe GBR 01:16:23
21 Eva Van Zoonen NED 01:16:42
22 Annah Ritah Nagadya DEN 01:16:49
23 Kamilla Sofie Vallin DEN 01:16:53
24 Alice Michel FRA 01:17:08
25 Louise Wiker SWE 01:17:11
26 Kjersti Fresvik NOR 01:17:56
27 Anne Årrestad NOR 01:18:09
28 Jennifer Gulikers NED 01:18:12
29 Maria Larsen DEN 01:18:22
30 Leigh Anne Sharek USA 01:18:38

Ergebnisse Kopenhagen-Halbmarathon 2021 - Herren

RangNameNationZeit
1 Amdework Walalegn ETH 00:59:10
2 Keneth Renju KEN 00:59:12
3 Daniel Mateiko KEN 00:59:25
4 Abe Tilahun ETH 00:59:46
5 Zerei Kbrom NOR 01:00:07
6 Enos Kakopil KEN 01:00:17
7 Geoffrey Koech KEN 01:00:20
8 Solomon Berihu ETH 01:00:52
9 Shadrack Kimining KEN 01:01:12
10 Rolli Dominik SUI 01:03:13
11 Omar Hassan ETH 01:03:17
12 Abdi Ulad DEN 01:03:30
13 Adam Clarke GBR 01:03:30
14 Jacob Sommer Simonsen DEN 01:03:33
15 Reece Edwards AUS 01:03:38
16 Rune Bækgaard DEN 01:03:48
17 Timon Theuer AUT 01:04:16
18 Joris Keppens BEL 01:04:59
19 Daan Reintjes NED 01:05:46
20 Michael Jensen DEN 01:05:50
21 Christian Birch Okkels DEN 01:06:06
22 Martin Olesen DEN 01:06:29
23 Jesper Faurschou DEN 01:06:35
24 Trond Ørjan Eide NOR 01:06:36
25 Dominic Bersee NED 01:06:39
26 Silas Bergmann GER 01:06:43
27 Christian Steinhammer AUT 01:06:47
28 Søren Rohde DEN 01:06:53
29 Abd Ali IRQ 01:07:01
30 Isak Hellström SWE 01:07:13

 

 

Alle Resultate und Bilder vom Kopenhagen-Halbmarathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo