Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Pin It

Der Italiener Ahmed Abdelwahed wurde positiv auf die Substanz Meldonium getestet.

Noch vor wenige Wochen gelang ihm mit EM-Silber über die 3.000 Meter Hindernis sein bisher größter Karriereerfolg. Nun droht dem 26-Jährigen die Disqualifikation und eine Doping-Sperre.

Sportler gibt sich überraschend

Der italienische Verband gab am Samstag bekannt, dass bei Ahmed Abdelwahed die verbotene Substanz Meldonium nachgewiesen wurde. Der Sportler schrieb auf Instagram, dass er bisher noch nie etwas von dieser Substanz gehört hatte.

Landsmann und Spanier würden profitieren

Mitte August lief er bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in München im Finale über die 3.000 Meter Hindernis hinter dem Finnen Topi Raitanen zur Silbermedaille. Im Falle einer Disqualifikation würde der Italiener Osama Zoghlami auf Platz 2 vorrücken und der Spanier Daniel Arce Bronze beerben.


3000 Meter Hindernis: Ergebnisse

Das musst du ebenfalls wissen:

Pin It

Kommentar schreiben

Senden
 
 
Blogheim.at Logo