Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Kenianer Solomon Kirwa Yego sorgte beim Roma Ostia Halbmarathon für eine absolute Weltklassezeit.

Er blieb über die 21,1 km unter 59 Minuten. Mit einer Zeit von 58:44 Minuten lief er die viertschnellste Zeit die je über die Halbmarathondistanz gelaufen wurde.

Yego setzte sich vor seinen Landsmännern Langat Leonard Kipkoech (59:18 min) und Remmy Limo Ndiwa (66:06 min) durch. Den aktuellen Weltrekord hält Zersenay Tadese (Eritra/58:23 min).

Bei den Frauen triumphierte die Äthiopierin Worknesh Degefa Debele in 67:06 Minuten.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo