Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kira-Grünberg (C) Coen Schilderman / ÖLV

Österreichs Stabhochsprung-Rekordhalterin Kira Grünberg hat sich bei einem Trainingssprung in Innsbruck schwer verletzt.

Die 21-jährige Tirolerin wurde mit Verdacht auf eine schwere Halswirbelverletzung ins Krankenhaus gebracht und operiert.

Nach Rücksprache mit den Ärzten der traumatologischen Abteilung der Universitätsklinik Innsbruck und auf Wunsch der Familie gibt es zum Zustand von Kira Grünberg die folgenden Informationen: "Die Operation nach ihrem heutigen Sturz im Training ist beendet. Der Zustand von Kira Grünberg ist ernst, aber stabil. Sie befindet sich in der Intensivstation."

Quelle ÖLV


Kommentare   

-1
Horrorszenario für Profisportler. Ich hoffe sehr, dass es ihr besser geht und der Unfall keine ernsten Folgen haben wird.
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben