Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kira Grünberg hat am Donnerstag nach siebenmonatiger Therapie das Reha-Zentrum in Bad Häring verlassen.

Die Tirolerin wird nun nach Hause verlegt. Während ihres Aufenthaltes konnte die querschnittgelähmte Stabhochspringerin das Rollstullfahren und die Funktionen des täglichen Lebens wie selbstständiges Essen oder Zähne putzen erlernen.

Ihre Arme kann Grünberg weiterhin nur begrenzt einsetzen. Der nächste Schritt soll die Eingewöhnung in ihrem Elternhaus sein. Dort ist das Bad und ein Teil ihres Zimmers behindertengerecht adaptiert worden. Auch ein Treppenlift soll installiert werden.

Im Herbst möchte sie ihr Pharmaziestudium fortsetzen.


Kommentar schreiben


Kommentare   

+2
Echt toll wie sie sich entwickelt
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo