Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Foto (C) Erik van LeuweenMit Mo Farah und Dafne Scheppers schafften zwei Leichtathleten bei der Wahl zu "Europas Sportler des Jahres 2015" den Sprung in die Top 10.

Das ergab die von der polnischen PAP unter 22 Nachrichtenagenturen durchgeführte Wahl. Den Titel holte sich Tennisprofi Novak Djokovic vor Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Bereits auf Rang 3 landete die Niederländerin Dafne Schippers, die bei den Weltmeisterschaften in Peking Gold über 200 Meter (Europarekord von 21,63 sek) holte und Silber über 100 Meter. Rang 6 belegte Doppel-Weltmeister (10.000 Meter und 5.000 Meter) Mo Farah.

Mit Marcel Hirscher (8.) und Anna Fenniger (7.) waren sogar zwei rot-weiß-rote Wintersport-Asse in den Top 10.

Foto (C) Erik van Leuween


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo