Einer der erfolgreichsten Bahnläufer Europas hat das Ende seiner Karriere bekannt gegeben.

Der Franzose Mahiedine Mekhissi Benabbad war aber nicht nur für seine zahlreichen sportlichen Erfolge bekannt, sondern auch für einige Eskapaden. Er verprügelte Maskottchen und wurde bei großen Läufen wegen unsportlichen Verhaltens disqualifiziert.

Skandal-Rennen 2014

Mahiedine Mekhissi Benabbad ist einer der erfolgreichsten Läufer aller Zeiten über die 3.000 Meter Hindernis. Zwischen 2010 und 2018 gewann er bei Freiluft-Europameisterschaften alle fünf Final-Entscheidungen über die 3.000 Meter Hindernis.

Eine Gold-Serie blieb im aber verwehrt, da er bei seinem Goldlauf im Jahr 2014 in Zürich, klar in Führung liegend, vor dem Ziel das Trikot vom Körper riss und mit nacktem Oberkörper als Erster über das Ziel lief. Kurz nach dem Rennen wurde der Franzose disqualifiziert. Nur drei Tage später vertröstete er sich mit Gold über die 1.500 Meter.

3 Olympia-Medaillen

Neben seinen 5 Freiluft-EM-Goldmedaillen schaffte es Mahiedine Mekhissi Benabbad sogar bei Olympischen Spielen drei Mal in Serie auf das Podest. 2008 und 2012 wurde er Zweiter, 2016 Dritter. Hinzu kamen zwei WM-Medaillen und ein Titel bei Hallen-Europameisterschaften.

Prügeleien mit Maskottchen und Teamkollegen

Neben seiner EM-Disqualifikation sorgte er für einige weitere Eskapaden: 2010 und 2012 legte er sich bei den Europameisterschaften mit dem Maskottchen an, 2011 prügelte er sich mit seinem Teamkollegen Mehdi Baala.

Über die 3.000 Meter Hindernis hat der 37-Jährige eine Bestzeit von 8:00,09 Minuten erreicht.


Kommentare

0
j.z.
Donnerstag, 05. Januar 2023 12:39
Waren sehr unterhaltsam seine Rennen, auch wenn er nicht ganz sauber im Kopf war ;)
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  22.06.2024
     Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
     Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo