LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Berge in Lombardei

102 Ergebnisse - zeige 1 - 20
1 2 3 4 5 6
Sortierung

Piz Zupo

Berg
 
Der Piz Zupo ist ein 3996 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Graubünden und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1863 erfolgreich bestiegen und ist der höchste Gipfel in der Lombardei und der höchste Dreitausender in der gesamten Alpenregion.
Höhe
3996 Meter
 
Der Piz Scerscen ist ein 3971 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Graubünden, Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Piz Scerscen wurde erstmals im Jahr 1877 durch Paul Güßfeld, Hans Grass und Kaspar Kapat erfolgreich bestiegen. 

Der Berg wird in Italien auch als Monte Scerscen oder als Monte Rosso di Scerscen bezeichnet.
Höhe
3971 Meter
 
Der Piz Argient (Silbergipfel) ist ein 3945 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Graubünden und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Argient ist zudem der südlichste Punkt des Morteratschgletscher. Von der Marco e Rosa Hütte ist der Gipfel über eine Gletscherwanderung und eine abschließende 100 Meter hohe Schneeflanke von der Fuorcla dal Zupo zu erreichen. 
Höhe
3945 Meter

Bellavista

Berg
 
Die Bellavista ist ein 3922 Meter hoher Berg in Italien und Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1868 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3922 Meter
 
Die Bellavista Mittelfipfel West ist ein 3890 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen
Höhe
3890 Meter
 
Die Bellavista Mittelfipfel Ost ist ein 3888 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg-Gipfel befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen
Höhe
3888 Meter
 
Der Crast’ Agüzza ("scharfe Kante") ist ein 3854 Meter hoher Berg in der Schweiz und in Italien (Graubünden und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Crast’ Agüzza befindet sich in unmittelbarer Nähe der Marco e Rosa Hütte. Erstbestiegen wurde der Gipfel am 17. Juli 1865 durch das Quartett Franz Pöll, Jakob Pfitschner, Josef Anton Specht und Johann Jakob Weilenmann.
Höhe
3854 Meter
 
Königspitze - ein 3851 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1854 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3851 Meter
 
Die Bellavista Ostgipfel ist ein 3799 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg-Gipfel befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Ostgipfel ist der kleinste der vier Bellavista-Gipfel. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe der Fuorcla Bellavista.
Höhe
3799 Meter
 
Hot
Monte Cevedale - ein 3769 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1865 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3769 Meter
 
Hot
Zufallspitzen - ein 3757 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen.
Höhe
3757 Meter
 
Monte Zebrù - ein 3735 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei und Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1866 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3735 Meter
 
Palòn de la Mare - ein 3703 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei und Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1867 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3703 Meter
 
Thurwieserspitze - ein 3652 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1869 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3652 Meter

Monte Vioz

Berg
 
Monte Vioz - ein 3645 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1854 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3645 Meter
 
Pizzo Tresero - ein 3594 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1865 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3594 Meter
Bundesland

Adamello

Berg
 
Adamello - ein 3554 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Adamello-Presanella-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1864 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3554 Meter
Bundesland
 
Piz Tremoggia - ein 3441 Meter hoher Berg in Italien und Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen.
Höhe
3441 Meter
 
Cima de Piazzi - ein 3439 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Livigno-Alpen. In der Gebirgsgruppe Livigno-Alpen nimmt der Cima de Piazzi den höchsten Punkt ein.
Höhe
3439 Meter
Bundesland
 
Hot
Suldenspitze - ein 3376 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen.
Höhe
3376 Meter
102 Ergebnisse - zeige 1 - 20
1 2 3 4 5 6
Resultate pro Seite:
Blogheim.at Logo