Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Exakt 890 Tage ist es her, als zum letzten Mal der IRONMAN 70.3 Alcúdia-Mallorca ausgetragen werden konnte.

So lange mussten die Sportler und Sportlerinnen bis zum ersten großen Jubiläum warten. Denn am 16. Oktober 2021 wurde nach fast zweieinhalb Jahren Pause der Startschuss zum zehnten IRONMAN 70.3 Mallorca gegeben. Außerdem wurde erstmals seit 2015 auch ein Langdistanz-Bewerb ausgetragen.

Die Strecke beim IRONMAN 70.3 Alcúdia-Mallorca

Jährlich nehmen bei den schönen Mitteldistanz-Rennen auf der spanischen Baleareninsel 3.500 Triathleten teil. Gestartet wurde kurz vor 8 Uhr morgens am Port d'Alcúdia. Dort ging es auf die 1,9 Kilometer lange Schwimmstrecke. Der anschließende 90 Kilometer lange Radkurs führte die Athleten nun in das Innere der Insel bis hinauf zum Lluc Sanctuary. Auch malerisch schöne Orte, wie Caimari, Sa Pobla und Muro bekamen die Sportler auf der Radstrecke zu sehen. Nachdem die Wechselzone am Port d'Alcúdia wieder erreicht war, ging es beim abschließenden Halbmarathonlauf am der Bucht von Alcúdia um den Tagessieg beim IRONMAN 70.3 Mallorca. Insgesamt waren drei Runden zu Laufen.

Die Sieger

Bei der bisher letzten Austragung vor zwei Jahren sorgte der Tscheche Karel Zadak mit 4:13:59 Stunden für einen Überraschungssieg, während bei den Damen die Britin Alison Mackenzie triumphierte. 2018 gewannen der Belgier Tom Suetens und die Niederländerin Marion Tuin. Den Streckenrekord hält mit 3:49:49 Stunden Andreas Raelert. Dem Deutschen gelang diese Rekordzeit gleich bei der ersten Auflage im Jahr 2011.

10 % Rabatt für alle Teilnehmer des IRONMAN 70.3 Mallorca auf den PLANET EARTH RUN - Gutscheincode: MALLORCA


Ergebnisse IRONMAN Mallorca 2021:

Alle Resultate und Bilder vom IRONMAN 70.3 Mallorca


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo