Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die für 5. September 2020 geplante Wolfgangsee Challenge wurde heute offiziell abgesagt.

16. Mal in Folge verwandelte sich die weltberühmte Wolfgangsee Region, im Zuge der Wolfgangsee Challenge, alljährlich in eine Outdoor-Sportarena der besonderen Art. Unzählige spektakuläre Triathlon-Wettkämpfe mit insgesamt über 10.000 Athletinnen und Athleten, gingen in den letzten 16 Jahren über die Bühne.

"Gesundheit hat oberste Priorität"

Höhepunkte wie die Europameisterschaft im Jahr 2013, die oftmalige Austragung der Salzburger Landesmeisterschaften sowie die jährliche Kids Challenge, sorgten für viele Gänsehautmomente. Bis zuletzt hat man am Wolfgangsee mit einer Entscheidung gewartet, doch nun muss die für 05. September geplante Wolfgangsee Challenge 2020 Covid-19 bedingt abgesagt werden.

„Diese Entscheidung ist uns innerhalb des Organisationsteams alles andere als leicht gefallen, aber die Umstände der heurigen COVID-19 Situation und die damit verbundene Ungewissheit, haben uns dazu bewogen, die Wolfgangsee Challenge 2020 abzusagen. Die Gesundheit und Sicherheit der Athletinnen und Athleten sowie allen Mitwerkenden hat für uns natürlich oberste Priorität.“ berichtet Patrick De-Bettin vom OK-Team.

Termin 2021

Die nächste Wolfgangsee Challenge wird daher erst wieder am 4. September 2021 stattfinden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Mach mit beim Anti Corona Run


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo