Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Logo LaufenÖsterreiche Meisterschaften - Crosslauf
Nächster sensationeller Erfolg für Österreichs Lauftalent Andreas Vojta. Der 20-Jährige entschied den stark besetzten Crosslauf über die Kurzstrecke für sich.

Starker Schlussantritt sichert Sieg
Obwohl der Crosslauf über die Kurzdistanz nur 3,7km lang war, mussten sich die Athleten auf einiges gefasst machen. Wechselndes Terrain (teilweise SchAndreas Vojtanee) und kurze aber schwere Anstiege waren zu bewältigen. Sogar Strohballen mussten übersprungen werden. Zu Beginn gab der Steirer Valentin Pfeil das Tempo an, danach führte Michael Schmid (Vienna Night Run Sieger und auch Sieger des Poysdorfer Winzerlaufes 2010) das Feld an. Nur noch Pfeil und Vojta konnten Schmid folgen. Kurz vor Ende des Laufes musste auch Schmid abreisen lassen. Mit einem starken Zielsprint ließ Vojta seinem letzten Konkurrenten keine Chance mehr.

Dritter Streich
Der Gerasdorfer ist durch den Sieg nicht nur Staatsmeister der Allgemeinen Wertung sondern auch in der U23. Für Vojta war es bereits der 3. Staatsmeistertitel in der allgemeinen Wertung (2009 1.500m Freiluft, 2010 1.500m Halle) - eine äußerst beeindruckende Bilanz für einen Sportler diesen Alters.

GoldDer Crosslauf macht seinem Namen alle Ehre
Andreas Vojta (team2012.at) Herren kurz
Andreas Vojta (team2012.at) Herren U23

Bronze
Daniela Jantschy (ULC Weinland) Frauen U20
Christa Rögner (ULT Deutsch-Wagram) Frauen Masters W40

Ergebnisse
Fotos: Johann Newetschny

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo