Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eliud Kipchoge lief am 12. Oktober 2019 als erster und bisher einziger Mensch der Welt den Marathon in unter 2 Stunden.

Knapp zwei Jahre danach ist die Kinopremiere von "Kipchoge: The Last Milestone" geplant. Die Filmdokumentation soll noch diesen Sommer ihre Premiere feiern.

Mit einer Zeit von 1:59:40,2 Stunden gelang Eliud Kipchoge damals in Wien auf der Prater Hauptallee diese historische Marathonleistung. Der Regisseur Jake Scott hat Eliud Kipchoge auf dem Weg zu diesem historischen Meilenstein begleitet.

Start am 23. August

 

 

Geplanter Start der Filmdokumentation ist der 23. August 2021. Laut IMDB wurde für den Film ein Produktionsbudget von 4,5 Millionen Pfund eingesetzt. Die Dokumentation zeigt nicht nur Szenen des Marathonlaufes selbst, sondern auch von der zielgerichteten Vorbereitung, einem Trainingslager in Kenia und den hoch-technologischen Einrichtungen, die das NN Mission Marathon-Team für den Rekordlauf von Eliud Kipchoge entwickelt und bereitgestellt hatte.

Dazu passend:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo