Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Leichtathletik-Europameisterschaften 2024 finden in Rom statt.

Die italienische Hauptstadt bekam am Dienstag gegenüber dem polnischen Kandidaten Katowice-Silesia den Zuschlag. Damit werden die Freiluft-Europameisterschaften zum zweiten Mal nach 1974 in Roma stattfinden.

Dritte EM in Italien

Es wird zudem die dritte Austragung der Leichtathletik-Europameisterschaften in Italien sein, nachdem Turin im Jahr 1934 Austragungsort der ersten EM war.

48 Wettkämpfe geplant

Die Leichtathletik-Europameisterschaften finden jedes zweite Jahr statt. 2020 hätten die kontinentalen Titelkämpfen in Paris ausgetragen werden sollen, der Coronavirus machte aber eine Durchführung der EM unmöglich. Im Jahr 2022 sind die Europameisterschaften in München geplant. Zuletzt wurden die Titelkämpfe im Jahr 2018 in Berlin ausgetragen. Insgesamt umfasst die EM 48 verschiedene Wettbewerbe. Rund 1.500 Athleten und Athletinnen werden antreten.

Wettkämpfe im Stadio Olimpico

Die erfolgreichsten Nationen im Jahr 2018 waren Großbritannien und Polen mit je sieben Goldmedaillen. 2022 ist die EM von 15. bis 21. August in München geplant. Der genaue Zeitraum für Rom steht noch nicht fest. Austragungsort ist das Stadio Olimpico, welches 70.000 Zuschauern Platz bietet.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo