Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Weidlinger Frankfut Marathon 2009 ZVGÖsterreichs Marathon-Rekordhalter Günther Weidlinger wird am 21. April beim Borealis Linz Marathon an den Start gehen.

Für den 34-Jährigen wird es das erste große Rennen nach seinem bitteren Olympia-Aus in London sein. Dort musste er bereits nach 13 Kilometern wegen einer Achillessehnenverletzung aufgeben, die ihm auch nach den Spielen noch einige Monate zur Pause zwangen.

Medaille das große Ziel
Nun startet Weidlinger zum ersten Mal in seinem Heimatbundesland beim Marathon. Dort möchte der Oberösterreicher das Limit für die Leichtathletik WM in Moskau (2:15:00) knacken und auch die erste Formprobe für sein großes Ziel, die Europameisterschaft 2014 in Zürich abgeben, wo er in einem Interview mit den Oberösterreichischen Nachrichten eine Medaille als Ziel angab.

Heißestes ÖLV-Eisen über die Halbmarathondistanz ist Christian Pflügl, der sich momentan genauso wie Weidlinger im Süden Spaniens auf das erste Saisonhighlight vorbereitet.

Foto ZVG


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo