Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Big Sur International Marathon wird von vielen Läufern als der Juwel des amerikanischen Laufsports und als das schönste Lauferlebnis der Welt beschrieben!

Denn im Gegensatz zu den vielen Städtemarathons beeindruckt diese Laufveranstaltung durch die traumhaft schöne naturverbundene Strecke entlang der Pazifikküste.

Läufe früh ausgebucht

Seit über 30 Jahren wird dieser Lauf jährlich im Frühjahr ausgetragen. Die einzelnen Bewerbe, die vom 5-Kilometerlauf bis hin zum Marathon führen, sind dabei meist Monate vor dem Start restlos ausverkauft.

2 klare Sieger

Der Marathon ist zudem durchaus für schnelle Zeiten geeignet. Obwohl keine internationalen Top-Läufer antreten, erreichen die schnellsten Teilnehmer meist Zeiten unter 2:30 Stunden. So auch heuer, wo Jordan Tropf mit hervorragenden 2:25:21 Stunden nicht zu schlagen war. Er hatte fast sieben Minuten Vorsprung auf den Zweiten Adam Roach. Auch bei den Damen gab es mit D'Ann Arthur eine klare Siegerin. Sie nahm nach 2:48:39 Stunden ihrer ersten Verfolgerin Tyler Stewart sogar fast acht Minuten ab.

Ergebnisse Big Sur International Marathon 2019 - Herren

RangNameStadtZeit
1 Jordan Tropf Baltimore 02:25:21
2 Adam Roach Pacific Grove 02:32:19
3 Nobuyori Takeda Old Tappan 02:33:32
4 Michael Wardian Arlington 02:35:18
5 Andrew Huebner Portsmouth 02:38:27
6 Joshua Mcclung Birmingham 02:39:07
7 Ted Petermann Emeryville 02:40:38
8 Matthew Hunsucker Denver 02:43:57
9 Siargey Pisarchyk Sunnyvale 02:45:04
10 Michael Mcmanus New York 02:46:27
11 William Conner Santa Clara 02:49:00
12 Ian Sharman Bend 02:49:06
13 Juan Rivera Salinas 02:50:08
14 Kevin Wallington Urbana 02:50:16
15 Brian Shields New York 02:50:33
16 Bo Wang Sunnyvale 02:51:42
17 Alex Purtill San Francisco 02:52:10
18 Paul Jones Apex 02:52:47
19 Stephen England New York 02:53:37
20 Jonathan Pohlkamp League City 02:53:45

Ergebnisse Big Sur International Marathon 2019 - Damen

RangNameStadtZeit
1 D'Ann Arthur Redondo Beach 02:48:39
2 Tyler Stewart Sausalito 02:56:37
3 Danielle Widenmann Vacaville 03:01:21
4 Frankie Brillante San Clemente 03:02:25
5 Karen Sobrino St Gallen 03:04:33
6 Thia Angelo San Carlos 03:05:02
7 Lan Clayton Salinas 03:05:19
8 Emily Zimmerman Petersburg 03:08:45
9 Erin Crum Boise 03:08:58
10 Tiffany England New York 03:09:12

 

Alle Resultate und Bilder vom Big Sur International Marathon


Kommentar schreiben