Einer der schnellsten 10-Kilometer-Läufe der Welt feierte am 3. September 2022 nach zwei Jahren Pause ein Comeback.

Nachdem der Birell Prague Grand Prix die letzten zwei Jahre pausieren musste, waren in diesem Jahr wieder tausende Läufer und Läuferinnen in der tschechischen Hauptstadt Prag am Start.

Neben dem zehn Kilometer langen Hauptlauf wurde heute Abend auch ein 5-Kilometer-Frauenlauf ausgetragen. In der Vergangenheit waren bis zu 10.000 Sportler für das 10-Kilometer-Rennen durch die Altstadt von Prax gemeldet.

Kenia dominiert in Prag

Der Streckenrekord beim Prag GP liegt bei unter 27 Minuten. Vor vier Jahren gelang Rhonex Kipruto mit 26:46 Minuten eine der schnellsten 10-Kilometer-Leistungen aller Zeiten. Nur minimal langsamer war der bisher letzte Sieger Goeffrey Koech, der vor drei Jahren nach 27:02 Minuten einen Neunfachsieg für Kenias Athleten anführte. Die Top 8 blieben allesamt unter 28 Minuten. Auf ähnliche hochklassige Leistungen hofften die Veranstalter von RunCzech ebenfalls in diesem Jahr. Auch bei den Damen sind normalerweise Kenias Läuferinnen die Stars. So führte vor drei Jahren Sheila Chepkirui einen Sechsfachsieg für Kenia an. Chepkirui lief damals nach 29:57 Minuten zeitgleich neben Dorcas Jepchumba Kimeli zum Sieg.

Weltrekordhalter am Start

Beim 25-jährigen Jubiläum war u.a. der Deutsche Samuel Fitwi Sibhatu (PB: 28:00 Minuten) auf der Startliste. Top-Favorit war aber Weltrekordhalter Rhonex Kipruto aus Kenia, der u.a. gegen 21 Landsmänner und sechs Äthiopier um den Sieg kämpfen musste.

Ein spannendes Finale!

Eine der prestigeträchtigsten Leichtathletikveranstaltungen in der Tschechischen Republik kennt ihre Sieger. Hicham Amghar aus Marokko wurde mit einer Zeit von 27:24 zum König des Birell 10K-Rennens und schlug in einem spannenden Finish den Äthiopier Tades Worku Gebresilase um eine Sekunde, während die Kenianerin Irine Chepet Cheptai bei den Frauen mit einer Zeit von 30:16 triumphierte. Patrik Vebr (30:00) war der beste Tscheche bei der 25. Jubiläumsausgabe des Birell 10K Race, einem Rennen, das mit dem World Athletics Label Road Race ausgezeichnet ist, während Tereza Hrochova (33:42) als erste Tschechin ins Ziel kam. Fünf persönliche und ein nationaler Rekord fielen unter den Top 10 der Männer. Bei den Frauen fielen sogar sechs persönliche Bestleistungen. Aber es ging nicht nur um die Leistungen, ich denke, dass alle Teilnehmer das Rennen in der magischen Atmosphäre des Abends in Prag genossen haben", sagte Carlo Capalbo, Vorsitzender des Organisationskomitees von RunCzech.

Weltrekordhalter ohne Chance

Der Birell Prague Grand Prix ist nach einer dreijährigen Unterbrechung, die durch den Covid-19 verursacht wurde, in das Zentrum der Hauptstadt zurückgekehrt. Und die Lauffans hätten sich kein besseres Comeback wünschen können. Die Startliste des Birell 10K-Rennens war voll von großen Namen, mit dem Weltrekordhalter auf dieser Distanz und einem ehemaligen Mitglied des heimischen Teams RunCzech Racing Rhonex Kipruto als größtem Favoriten. Unerwartet beendete er das Rennen jedoch auf Platz 8.

Spannung pur bei den Herren

Hicham Amghar aus Marokko war der beste Athlet auf der Zehn-Kilometer-Strecke, die auf dem Náměstí Republiky im Zentrum von Prag begann. "Ich bin sehr glücklich, denn ich habe dieses Ergebnis überhaupt nicht erwartet. Ich habe die Nacht wegen einer schlechten Flugverbindung am Flughafen verbracht, also bin ich nach Prag gekommen, um zu laufen und hatte keine großen Erwartungen. Aber es war ein fantastisches Rennen, tolles Wetter und vor allem unglaubliche Fans. Ich bin begeistert, es war wunderbar, und ich möchte auf jeden Fall wieder nach Prag kommen", sagte der 28-jährige Profi-Athlet. 2018 lief er in Prag seine persönliche Bestzeit, und nun setzt er sie hier erneut. "Das ist mein drittes Mal hier und es war definitiv das beste Rennen bisher. Dieses Rennen ist unglaublich, eines der schnellsten der Welt, und das passt zu mir", fügte der Champion hinzu. Der Äthiopier Tadese Worku Gebresilase (27:25) sprintete als Zweiter hinter dem Sieger ins Ziel, gefolgt von dem Kenianer Patrick Kabirech Mosin (27:27), der ebenfalls auf dem Weg zum Podium war.

Der Tscheche Patrik Vebr verlor 2 Minuten und 36 Sekunden auf den Sieger. Und sein Sieg war nicht erwartet worden. "Wir waren in einer Gruppe und das hat für mich am besten geklappt. Prag bei Nacht ist absolut großartig, die Fans entlang der Strecke waren fantastisch", jubelte Vebr. Tereza Hrochova war die schnellste Tschechin. "Die Atmosphäre war unglaublich, die Zuschauer haben uns nach vorne getrieben, es war ein wunderbares Rennen", strahlte die tschechische Siegerin.

Top-Favoritin souverän

Irine Chepet Cheptai, die Top-Favoritin bei den Frauen, holte sich den Triumph. "Das Wetter war großartig für das Rennen, es war ein großer Unterschied zu dem schrecklichen Wetter beim Sportisimo Prague Half Marathon im April. Ich hatte einen tollen Lauf und auch die Fans waren wunderbar. Es war einfach ein wunderschönes Rennen und ich möchte auf jeden Fall nach Prag zurückkehren", sagte der 30-jährige Kenianer. Der zweite Platz ging an Jesca Chelangat (30:23), gefolgt von Faith Cherono als Dritte (30:56).

 

Knapp 5.500 Läuferinnen und Läufer gingen beim Birell 10k Race, dessen Charity-Partner die gemeinnützige Organisation Cesta za snem ist, an den Start, darunter zum Beispiel auch der Prager Bürgermeister Zdeněk Hřib. Ab 18 Uhr stand der adidas Women's Race 5 km auf dem Programm, der mit der Non-Profit-Organisation Loono verbunden war und an dem über zweitausend Läuferinnen teilnahmen. "Dieses Rennen in der magischen Kulisse des frühabendlichen Prags war wieder einmal voller unglaublicher Energie. Ich glaube, dass alle Damen eine wunderbare Erfahrung gemacht haben", fügte Capalbo hinzu.

Ergebnisse Prague Grand Prix 2022 ➤ Damen

PosNameNat.Time
1 Irine Chepet Cheptai KEN 00:30:16
2 Jesca Chelangat - 00:30:23
3 Faith Cherono - 00:30:56
4 Esther Birundu Borura - 00:31:03
5 Enatnesh Alamrew Tirusew - 00:31:36
6 Brenda Jepkoech Tuwei - 00:31:40
7 Vivian Jepkemei Melly - 00:31:55
8 Mekdes Woldu - 00:32:16
9 Sheila Jebiwot KEN 00:32:19
10 Alemitu Tariku Olana - 00:32:39
11 Tereza Hrochová CZE 00:33:42
12 Gabriela Veigertová CZE 00:34:58
13 Markéta Gajdorušová CZE 00:36:27
14 Adéla Koláčková CZE 00:37:02
15 Tereza Jagošová CZE 00:37:14
16 Silvie Valová - 00:37:16
17 Hana Homolková CZE 00:37:42
18 Lucie Pavlištová CZE 00:37:49
19 Karoline Robe DEU 00:38:49
20 Yazmin Vallejo MEX 00:38:59
21 Veronika Wágnerová CZE 00:39:18
22 Petra Poučová CZE 00:39:20
23 Anna Hill CZE 00:39:22
24 Lenka Kůsová CZE 00:39:39
25 Veronika Andrlová CZE 00:39:49
26 Monika Dolinajová SVK 00:39:57
27 Jana Lenčová CZE 00:39:57
28 Paula Marschner DEU 00:40:05
29 Barbora Balcarová CZE 00:40:30
30 Natálie Vašíčková CZE 00:40:47

Ergebnisse Prague Grand Prix 2022 ➤ Herren

PosNameNat.Time
1 Hicham Amghar MAR 00:27:24
2 Tadese Worku Gebresilase - 00:27:25
3 Patrick Kabirech Mosin - 00:27:27
4 Isaac Kipkemboi - 00:27:29
5 Laban Kiplimo - 00:27:33
6 Alexander Mutiso Munyao - 00:27:35
7 Isaac Kibet Ndiema KEN 00:27:45
8 Rhonex Kipruto KEN 00:27:53
9 Kennedy Kimutai KEN 00:27:54
10 Nibret Melak Bogale - 00:28:03
11 Tadese Takele Bikila - 00:28:21
12 Kelvin Kibiwott KEN 00:28:36
13 Mogos Tuemay Abrha ETH 00:28:38
14 Josphat Kipkorir Meli - 00:28:52
15 Samuel Fitwi Sibhatu - 00:28:53
16 David Ngure Irungu - 00:28:59
17 Felix Mursoi Kurui - 00:29:12
18 Daniel Kinyanjui - 00:29:17
19 Bravin Kipkogei Kiptoo KEN 00:29:31
20 Samuel Vila Barata - 00:29:36
21 Lahsene Bouchikhi - 00:29:37
22 Jacob Simonsen - 00:29:43
23 Luuk Maas - 00:29:48
24 Paulos Surafel GBR 00:29:48
25 Patrik Vebr CZE 00:30:00
26 Timothy Wayne Vincent - 00:30:23
27 Jakub Zemaník CZE 00:30:27
28 Vladimír Marčík CZE 00:30:40
29 Vít Pavlišta CZE 00:30:58
30 Lars Demuth AUT 00:31:01

Alle Resultate und Bilder vom Prague Grand Prix


Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  27.04.2024
      Biberacher Straßenlauf
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  07.06.2024
      Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
      Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
      Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
      Red Castle Run
  25.08.2024
      Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
      The Muddy Älbler
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  27.10.2024
      Röntgenlauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo