Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Klagenfurt Altstadt2013 05bKZK: Das Sportreferat der Landeshauptstadt veranstaltete am 29. Mai 2013 im Rahmen der Klagenfurter Sporttage 2013 den traditionellen Altstadtlauf.

Den Startschuss dafür gaben Bürgermeister Christian Scheider und Sportstadtrat Jürgen Pfeiler. „Beeindruckend war die Rekordzahl der Anmeldungen von über 900 Läuferinnen und Läufern, das zeigt, dass Klagenfurt nicht nur Sportstadt heißt, sondern das Sport in Klagenfurt gelebt wird, so Pfeiler“

Der Klagenfurter Altstadtlauf war ein Sportevent mit tollem Rahmenprogramm für die ganze Familie – von den jüngsten Läuferinnen und Läufern, welche die Kleine Zeitung Kinderläufe bewältigten bis zu den höheren Semestern, die mit sportlichem Ehrgeiz um Platz und Sieg ihre persönliche Bestzeit liefen. Der Altstadtlauf, als dritte von sechs Laufveranstaltungen der Kilometerrallye 2013, ist eine der größten Laufveranstaltungen in Klagenfurt und setzte sich aus den Bewerben Bambinilauf 200 m, Kinderlauf I, II und III von 550 bis zu 1100 m, Schülerlauf über 2,5 km sowie Altstadtlauf über 5 km und 10 km zusammen.

Dass Sport verbindet, konnte man bei der Siegerehrung eindeutig erleben, denn jeder klatschte für jeden und auch bei der großen Abschlussverlosung freute man sich für den einen oder anderen Gewinner. Bei perfekten Lauftemperaturen konnte beim Altstadtlauf 2013 eine Rekordteilnehmerzahl verbucht werden, damit stellt er ein absolut erfolgreiches Vorzeige-Sportprojekt der Landeshauptstadt dar.

Den Hauptlauf über 10 KM gewannen bei den Herren Kemboi Edwin (LAC Klagenfurt) in einer Rekordzeit von 0:32:22 Minuten und bei den Damen Frau Rieberer-Murer Wiltrud (AC Moosburg) mit der Zeit von 0:39:57 Minuten.

Beim 5 KM-Run triumphierten Herr Nageler Christoph (LC Stockenboi)) in einer Zeit von 0:16:24 und bei den Damen Frau Pileschnig Stefanie (KLC Klagenfurt) in einer Zeit von 0:18:04.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

{phocagallery view=category|categoryid=288|limitstart=2|limitcount=2}


Kommentar schreiben