Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Das für 1. August 2020 geplante Schlegeis 3000 Skyrace wird erst am 24. Juli 2021 stattfinden.

Die Skyrace- und Trailrunveranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation um den Coronavirus nicht in diesem Jahr stattfinden.

"Die aktuelle weltweite Situation rund um das Corona Virus erlaubt es leider immer noch nicht einen internationalen Bewerb so zu planen und durchzuführen, wie wir uns das als Sportler und Veranstalter vorstellen. Zwar gibt es seitens der nationalen Regierungen und Verbände immer mehr positive Signale, was die Lockerung von Reisebeschränkungen und Durchführbarkeit von Sportevents betrifft, allerdings würde eine Durchführung an umfangreiche Sicherheitskonzepte gebunden sein und enorme persönliche Einschränkungen für jeden Teilnehmer mit sich bringen. Für uns steht an oberster Stelle die Sicherheit und Gesundheit der Athleten, Zuschauer und der unzähligen Mitarbeiter, aber darüber hinaus sollte der Event auch aus sportlicher und gesellschaftlicher Sicht ein Highlight sein. Dies ist aber nach Einhalten der empfohlenen und vorgeschriebenen Sicherheitskonzepte nur schwer oder in unserem Fall aufgrund der lokalen Gegebenheiten nicht möglich," so das Statement des Veranstalters

Virtual Challenge im Jahr 2020

Alternativ wird allerdings vom 1. Juli bis zum 31. August 2020 die "Schlegeis 3000 Strava Challenge ausgetragen". Mehr Details dazu auf https://www.schlegeis3000.run/de/schlegeis3000-strava-challenge.html.

Termin 2021

2021 wird das Schlegeis 3000 Skyrace am 24. Juli stattfinden. Das Skyrace über 34 Kilometer und 2.400 Höhenmeter startet am Samstag um 8 Uhr, der Trailrun über 17 Kilometer und 1.200 Höhenmeter eine Stunde danach.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo