Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Über 2.000 Triathleten und Triathletinnen waren heute Teil des legendärsten und bekanntesten Triathlons der Welt - dem IRONMAN auf Hawaii.

Wie jedes Jahr ging es bei den IRONMAN World Championships um den begehrten globalen Langdistanz-Titel.

8 Stunden harte Arbeit auf dem Weg zum Triumph

Um 06:35 Uhr versammelte sich in Kailua-Kona die Weltelite des Triathlonsports zum Startschuss des Triathlonrennens 2018. Danach folgten 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 km Radfahren und abschließend ein Marathonlauf über 42,2 Kilometer.

Nach acht Stunden erreichten die ersten Profis unter dem Applaus tausender Zuschauer das Ziel.

Rekordzeiten

Bei den Herren stand, wie fast schon gewohnt, ein Deutscher Triathlet ganz oben auf dem Siegespodest. Patrick Lange lief mit neuer Streckenrekordzeit von 7:52:39 Minuten als erster Triathlet über die Ziellinie. Auch der Belgier Bart Aernouts knackte mit gut vier Minuten Rückstand die 8-Stunden-Marke.

Bei den Damen jubelte die Schweizerin Daniela Ryf über ihren mittlerweile 4. Titel beim Ironman Hawaii. Mit 8:26:16 Stunden stellte sie ebenfalls einen neuen Kursrekord auf.

Ergebnisse Ironman Hawaii 2018 - Top 10 Herren

SWIMBIKERUNFINISH

1. Patrick Lange

DEU

00:50:37

04:16:05

02:41:31

07:52:39*

2. Bart Aeronouts

BEL

00:54:07

04:12:26

02:45:42

07:56:41

3. David McNamee

GBR

00:49:31

04:21:19

02:46:03

08:01:09

4. Tim O’Donnell

USA

00:47:45

04:18:46

02:52:34

08:03:17

5. Braden Currie

NZL

00:49:28

04:17:18

02:53:39

08:04:41

6. Matt Russell

USA

00:54:02

04:12:58

02:52:56

08:04:45

7. Joe Skipper

GBR

00:50:53

04:15:41

02:54:16

08:05:54

8. Andy Potts

USA

00:49:33

04:18:51

02:56:27

08:09:34

9. Cameron Wurf

AUS

00:50:51

04:09:06

03:06:19

08:10:32

10. Michael Weiss

AUT

00:54:14

04:11:28

03:00:03

08:11:04

Ergebnisse Ironman Hawaii 2018 - Top 10 Damen

SWIMBIKERUNFINISH

1. Daniela Ryf

CHE

00:57:27

04:26:07*

02:57:05

08:26:18*

2. Lucy Charles

GBR

00:48:14*

04:38:11

03:05:50

08:36:34

3. Anne Haug

DEU

00:54:21

04:47:45

02:55:21

08:41:58

4. Sarah True

USA

00:52:06

04:49:19

02:57:38

08:43:43

5. Mirinda Carfrae

AUS

00:58:18

04:46:05

03:01:41

08:50:45

6. Sarah Crowley

AUS

00:54:19

04:43:09

03:10:30

08:52:30

7. Kaisa Sali

FIN

00:58:23

04:44:32

03:06:04

08:54:28

8. Angela Naeth

CAN

00:58:28

04:42:26

03:11:12

08:57:36

9. Corinne Abraham

GBR

00:58:44

04:38:16

03:16:27

08:57:55

10. Linsey Corbin

USA

00:58:24

04:48:30

03:07:15

08:58:58


Kommentar schreiben