Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Die höchsten Berge in Hessen

In Hessen ist die Wasserkuppe die höchste Erhebung des Landes.

Der Berg in der Rhön erreicht eine maximale Höhe von 950 Metern. Weitere hohe Punkte im Rhön von Hessen sind der Eierhauckberg, der Steinkopf, die Hohe Hölle und der Mittelberg.

Die höchsten Berge in Bern

Das Finsteraarhorn ist der höchste Berg im Schweizer Kanton Bern.

Der Gipfel kommt auf eine Höhe von 4.274 Metern und liegt an der Grenze zwischen Bern und dem Wallis. Dabei handelt es sich um einen von 82 Viertausendern in den Alpen.

Die höchsten Berge in Bayern

Die Zugpsitze ist nicht nur der höchste Berg Deutschlands, sondern auch der höchste Gipfel in Bayern.

Der 2.962 Meter hohe Berg, der auch mit der Seilbahn erreicht werden kann, liegt genau an der Grenze zwischen Tirol und Bayern und wurde erstmals im Jahr 1820 bestiegen.

Die höchsten Berge in Baden-Württemberg

Die höchsten Berge in Baden-Württemberg erreichen eine Höhe von deutlich über 1.000 Metern.

Dazu zählt natürlich auch der Feldberg, der mit 1.493 Metern die höchste Erhebung des Bundeslandes bildet. Der Feldberg befindet sich ebenso wie viele andere großen Berge Baden-Württembergs im Schwarzwald-Gebirge.

Blogheim.at Logo