Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vienna City Marathon KinderlaufSamstag ist Nachwuchs-Tag beim Vienna City Marathon!

Nach guter Zusammenarbeit der öffentlichen Institutionen in Wien gibt es neuen Termin am Samstag, 13. April 2013. Erstmals starten beim kommenden 30. Vienna City Marathon die Nachwuchsbewerbe an einem eigenen Veranstaltungstag. Die jüngsten Teilnehmer an Österreichs größter Sportveranstaltung werden bereits am Samstagnachmittag des 13. April 2013 ins imposante Zielgelände am Wiener Heldenplatz einlaufen. Bisher standen diese Läufe stets am Sonntagfrüh noch vor dem Start des Marathons am Programm.

Nachwuchssport im Mittelpunkt
„Damit rückt zum 30. Jubiläum des VCM der Nachwuchssport besonders prominent in den Mittelpunkt. Der neue Termin macht die Teilnahme für die Kinder einfacher und attraktiver. Wir werden einen hochemotionalen Rahmen schaffen, der so richtig Lust auf Sport und Bewegung macht“, freut sich Veranstalter Wolfgang Konrad. Ausgetragen werden der [Coca-Cola Run 4.2] für Jugendliche von 10-18 Jahren und der [Coca-Cola Run 2.0] für Kinder von 6-10 Jahren. Am Sonntag, 14. April 2013 gehen der Marathon, der OMV Halbmarathon und der Staffelmarathon über die Bühne.

Einfacher, attraktiver und emotionaler
Zusätzlich zur emotionalen Aufwertung der Nachwuchsläufe können neuralgische Punkte an beiden Veranstaltungstagen besser organisiert werden. Für Eltern und Begleiter, die ihre Kinder zum Start bringen und anfeuern wollen, wird es durch die Verlegung leichter, am Sonntag selbst beim Vienna City Marathon mitzulaufen. Bereits seit mehr als einem Jahr will die VCM-Organisation dieses Vorhaben umsetzen. Nach zahlreichen Gesprächen und Verhandlungen mit öffentlichen Institutionen in Wien konnte nun eine Einigung erzielt werden.

Neue Streckenführung mit Start im 3. Bezirk
Um die Zustimmung der Behörden zu erhalten, hat Organisationsleiter Gerhard Wehr eine Streckenführung ausgearbeitet, bei der die Dauer der Verkehrssperren in der Innenstadt so kurz wie möglich gehalten wird. Der Start erfolgt für beide Nachwuchsläufe um 17:00 Uhr. Die Teilnehmer am Coca-Cola Run 4.2 starten im 3. Bezirk auf der Landstraßer Hauptstraße, Höhe Herz Jesu Krankenhaus, und laufen via Wien Mitte und Weiskirchnerstraße zum Parkring und weiter an der Oper vorbei ins Ziel am Heldenplatz. Die Distanz beträgt 4,2 Kilometer, also ein Zehntel der klassischen Marathondistanz.

Die jüngsten Teilnehmer am Vienna City Marathon starten den Coca-Cola Run 2.0 in der Weiskirchnerstraße neben dem Museum für Angewandte Kunst. Sie laufen ebenso wie die älteren Kinder auf der Ringstraße bis zum Heldenplatz. Dieser Lauf führt über ca. zwei Kilometer und ist um etwa einen Kilometer länger als bisher, aber trotzdem für das Leistungsvermögen von 6 bis 10-Jährigen geeignet.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Teilsperre der Ringstraße auf Minimum reduziert
Ein Vorteil dieser Streckenführung ist, dass großer Teil der Ringstraße – Universitätsring, Schottenring, Franz Josefs Kai, Schwedenplatz und Stubenring – frei befahrbar bleibt. Die Teilsperre am Ring wird auf ein Minimum reduziert, da die Startaufstellung für den Coca-Cola Run 2.0 nicht wie bisher auf der Ringstraße, sondern auf der Weiskirchnerstraße erfolgt. Die Sperrzeiten im Bereich Parkring bis Heldenplatz beschränken sich auf die reine Durchlaufzeit der LäuferInnen.

Foto & Quelle Vienna City Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo