Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Echtes Gold, für jedes Kilogramm, das man abnimmt? Völlig absurd? Garantiert, doch dieses "Gesundheitsprogramm" gibt es tatsächlich!

Nämlich in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die belegten 2012 in einer Studie der übergewichtigsten Länder der Welt den 6. Platz. Das wollte gerade die Touristenmetropole Dubai nicht auf sich sitzen lassen.

Wenn der Wille zu schwach ist...

Und wenn der eigene Wille zu schwach ist, dann muss mit anderen Anreizen nachgeholfen werden. Doch auf die Idee, auf die die Stadtverwaltung in Dubai kam, hätte mit Sicherheit niemand gedacht. Denn sie belohnte jeden erwachsenen Teilnehmer, der abnahm, mit Gold.

Kinder mit Extra-Bonus

Für jedes verlorenen Kilogramm wurde seit 2013 ein Gramm Gold ausgeschüttet. Die Gesundheitsinititative läuft unter dem Namen "Your Weight in Gold". Nach nur einem Jahr wurden Goldbarren ausgeschüttet, die umgerechnet einen Wert von über 650.000 Euro hatten. Kurze Zeit später durften auch alle Kinder an dem Programm teilnehmen. Sie bekamen sogar zwei Gramm Gold pro verlorenem Kilogramm Körpergewicht.

Über 50 Kilogramm Gold

Bis heute nahmen an dem Gesundheitsprogramm weit mehr als 10.000 Einwohner teil. An diese wurden nach heutigem Stand 56 Kilogramm Gold verteilt, was einem Wert von 2 Millionen Dollar entspricht. 1 Gramm Gold ist übrigens rund 40 Euro wert. Wer also 10 oder 20 Kilogramm verliert, konnte bei dieser ungewöhnlichen Aktion durchaus einiges an Geld verdienen.

Ein weiteres interessantes Thema dazu:


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren