Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der auf 11. Oktober 2021 verschobene Boston Marathon wird dieses Jahr garantiert zum größten Teil ohne Läufer und Läuferinnen aus dem Ausland stattfinden.

Die Veranstalter informierten kürzlich über eine Reduktion des Teilnehmerfeldes. Betroffen sind davon Läufer und Läuferinnen aus dem Ausland, die ihren Startplatz über ein internationales Tourprogramm buchen wollen.

Anmeldungen im April möglich

Geführte Marathon-Reisen zum Boston Marathon sind für 2021 definitiv ausgeschlossen. Eine reguläre Anmeldung für den 125. Boston Marathon wird aber weiterhin für Läufer und Läuferinnen aus dem Ausland möglich. Registrierungen sind ausschließlich von 20. April bis 23. April möglich.

Die verfügbaren Startplätze für den ältesten Marathonlauf der Welt wurden aber von 30.000 auf 20.000 reduziert. Alternativ ist auch eine Teilnahme am virtuellen Boston-Marathon möglich. Für diesen gibt es ein Kontingent von 70.000 Startplätzen.

Anti Corona Run

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo