Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Startzeit für den Marathon-Rekordversuch von Eliud Kipchoge im Rahmen der INEOS 1:59 Marathon Challenge steht fest.

Der Marathon startet am Samstag (12.10.2019) um 08:15 Uhr auf der Reichsbrücke. Wenn alles gut läuft, sollte Eliud Kipchoge knapp zwei Stunden später die Marathondistanz absolviert haben.

Die Strecke

In Wien möchte Kipchoge auf der Prater Hauptallee als erster Mensch der Welt den Marathon in unter zwei Stunden laufen. Aufgrund der sehr flachen Strecke in der Allee von Wien wurde vorab dieser Standort für den Rekordversuch gewählt. Zudem schützen die Bäume sehr gut vor möglichem Wind. Die Bedingungen am Samstag morgen sind aber ohnehin optimal. Angenehme Temperaturen um die 10 Grad Celsius und eine leichte Brise Wind werden erwartet.

Zuerst wird von der Hauptallee Richtung Praterstern gelaufen. Dann geht es vom Kreisverkehr am Praterstern vier Mal 4,3 Kilometer Richtung Lusthaus und wieder retour. Nach vier ganzen Runden führt der Schlussabschnitt noch einmal auf der Prater Hauptallee entlang zum Ziel, das sich auf Höhe Meiereistraße in unmittelbarer Nähe des Ernst-Happel-Stadions befindet.

Video und Zwischenstände LIVE auf HDsports

Das Rennen wird im Internet und im TV live übertragen:

Zum LIVE-VIDEO

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Auf HDsports werdet ihr zudem Kilometer für Kilometer über den aktuellen Zwischenstand informiert. Kipchoge möchte eine Pace von 2:50 Minuten pro Kilometer laufen. Geht dieser Plan auf, dann würde er nach 1:59:33 Stunden das Ziel erreichen. Er wäre damit der erste Mensch der Welt, der den Marathon unter zwei Stunden läuft. Bei seinem bisher einzigen Rekordversuch im Jahr 2017 blieb er auf der Rennstrecke in Monza mit 2:00:25 Stunden nur 26 Sekunden über der begehrten Marke.

LIVE-Ergebnisse

Alle weiteren Details zur INEOS Challenge


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo