Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ODLO Silvesterlauf AltachAm Sonntag, dem 29. Dezember 2013, verwandeln über 2000 Läuferinnen und Läufer die Gemeinde Altach erneut in eine Laufhochburg.

Wenn der Startschuss beim 16. ODLO Silvesterlauf fällt, heißt es wieder „Keep on Running“. Diesen Termin sollte man sich unbedingt schon heute im Kalender anstreichen. Der Silvesterlauf ist nicht nur eine tolle Laufveranstaltung für ambitionierte Hobbyläufer, Profis, Anfänger und Kinder, sondern es wird auch ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten – auch für Nichtläufer.

Für das Gelingen dieser großartigen Laufveranstaltung, die in den letzten Jahren kontinuierlich ihre Teilnehmerzahlen steigern konnte, gilt ein großer Dank den drei „SCRA-Altherren“ Roland Weber, Michael Ender und Wolfgang Schuler mit ihrem Team. Diese stecken nicht nur ihre Freizeit, sondern auch viel Herzblut in diese Veranstaltung. Dank ihres Einsatzes konnte sich die Laufsportveranstaltung mit über 2000 Teilnehmern zu einer der größten Laufveranstaltungen in Vorarlberg „mausern“. Zudem ist sie die zweitgrößte Silvesterlaufveranstaltung in Österreich.

„Der professionelle Ruf eilt unserem Silvesterlauf mittlerweile voraus und wir können mit Stolz behaupten, dass dieser Lauf sich neben anderen Großveranstaltungen etablieren konnte“, so Roland Weber.

Neuerungen
Heuer findet die Premiere für einen „Walking-Bewerb“ statt. Auch Nicht-Läufer können damit aktiv an der Veranstaltung teilnehmen und voller Stolz nach 3,1 Kilometern die Ziellinie zu überqueren.

Für den Kinder- und Familienlauf wurde die Strecke optimiert und weist nun eine Distanz von 950 Metern auf. Nach dem Motto: „Kinder laufen für Kinder“ werden viele sportliche Kids am Start erwartet. Der gesamte Erlös des Kinderlaufs wird von den Altherren verdoppelt und für soziale Zwecke gespendet. Da bleibt zu hoffen, dass auch beim Kinderlauf ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt wird.

Schnellste Fußballmannschaft Vorarlbergs
Zudem hat sich unser Organisationsteam noch etwas Besonderes einfallen lassen. Unter Vorarlbergs Amateurkickern wird die schnellste Staffelmannschaft gesucht. Zu bewältigen sind vier Runden á 3,1 km, welche im Team bestehend aus drei oder vier Läufern absolviert werden müssen – natürlich im Mannschaftsdress! Auf die erstplatzierten Teams warten tolle Preise wie die Einladung zu einem Heimspiel des CASHPOINT SCRA inklusive Besuch des KIA Maier Business Clubs.

After-Run-Party im KOM
Im Anschluss an den Silvesterlauf steigt im KOM wieder die Mega-After-Run-Party. Dort kommen nicht nur alle Läuferinnen und Läufer auf ihre Kosten. Die Party hat sich mittlerweile zur grandiosen Vorab-Silvester-Party etabliert für Jung und Alt – Läufer und Nichtläufer! Die Partyband X-Large wird mit einem frischen, rassigen Mix aus den besten Hits der 70er- bis 90er-Jahre und aktuellen Chart-Hits dem Publikum so richtig einheizen. Zum Sound von DJ Landl darf danach weiter abgetanzt werden solange die Kondition reicht.

In wenigen Wochen fällt wieder der Startschuss zur 16. Auflage des Altacher ODLO Silvesterlaufs! Auf erfolgreiche Läufe, viele Besucher an der Strecke und bei der Siegerehrung sowie eine grandiose Stimmung vor, während und nach dem Rennen freuen sich die Altherren des CASHPOINT SCRA!! [ks]

Factbox 16. Altacher ODLO Silvesterlauf

am Sonntag, 29. Dezember 2013

Kinder- und Familienlauf - 950 m   10:00 Uhr

1 Runde á 950 m

Walking - 3,1 km                            11.00 Uhr

1 Runde á 3,1 km

Kurzer Lauf - 6,2 km                      11:00 Uhr

2 Runden á 3,1 km

Langer Lauf - 12,4 km                    12:15 Uhr

4 Runden á 3,1 km

Staffellauf - 12,4 km                       12:15 Uhr

4 Runden á 3,1 km

Anmeldungen und Infos

unter www.altacher-silvesterlauf.at


Kommentar schreiben