Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

2024 werden in Frankreich nach 100 Jahren Pause erstmals wieder die Olympischen Sommerspiele ausgetragen.

Die französische Hauptstadt ist zugleich auch Hotsport zahlreicher großer Laufsport-Veranstaltungen, allen voran natürlich der Paris-Marathon, der zu den größten Marathon-Events der Welt zählt.

Die drei populärsten Sportarten in Frankreich sind Fußball, Rugby und der Radfahren. Frankreichs Fußball-Nationalteam feierte 2018 nach 20 Jahren Pause zum zweiten Mal den WM-Titel. Im Süden und Südwesten von Frankreich wird der Fußball aber gar von Rugby übertrumpft. Hier ist zudem ein Mal im Jahr auch die Tour de France zu Gast, das wichtigste Rad-Etappenrennen der Welt. Weitere populäre Sportarten in Frankreich sind zudem Skifahren, Formel 1, Judo, Basketball, Handball und selbstverständlich auch die Leichtathletik.

Die größten Laufveranstaltungen in Frankreich

Der Paris-Marathon zählt neben Tokio, Boston und London zu den größten Frühjahrsmarathons der Welt. In der Stadt der Liebe wird seit 1976 Marathon gelaufen. Was einst mit 126 Finishern begann, hat sich längst zu einer riesigen Breitensport-Veranstaltung entwickelt. Nur acht Jahre nach der Premiere waren es im Jahr 1984 in Paris erstmals mehr als 10.000 Finisher, pünktlich zur Jahrtausendwende wurde im Jahr 2000 die 20.000-Teilnehmermarke geknackt, ehe es im Jahr 2006 sogar über 30.000 Finisher waren. 2015 beendeten 40.172 Läufer und Läuferinnen den Paris-Marathon, wobei aber sogar 54.000 für den 42,195 Kilometer langen Lauf gemeldet hatten. Die schnelle Strecke führt an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Der Start befindet sich am Champ-Elysees, das Ziel am Arc de Triomphe (Triumphbogen).

Ein Marathon der ganz besonderen Art

Ein Marathon der ganz anderen Art ist der Marathon du Médoc. Bei diesem Lauf wirst du auf der Strecke mit Wein und leckeren Brötchen verköstigt. Auf den Labstationen kannst du ein Glas Wein genießen. Zu dem Marathon treten jährlich mehr als 6.000 Läufer und Läuferinnen an. Ganz gemütlich sollte man es hier trotzdem nicht angehen. Denn trotzt der vielen Weinpausen gibt es ein Zeitlimit von 6:30 Stunden für die 42,2 Kilometer. Trotzdem hat es der Marathon du Médoc in die Liste der 25 schönsten Marathons der Welt geschafft.

Traumhaft schöne Trails und Sky Runs in Frankreich

Frankreich ist dank der Alpen und Pyrenäen natürlich auch prädestiniert für beeindruckende Trails und Bergläufe. Ein Beispiel gefällig: Beim Mont Blanc Marathon könnt ihr einen Marathon mit einigen tausend Höhenmetern am Fuße des größten Berges der Alpen absolvieren. Weltweit bekannt ist selbstverständlich auch der Ultra-Trail du Mont-Blanc (UTMB).

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Doch sogar in der Großstadt kann auf Trails gelaufen, wie der jährlich im Frühjahr durchgeführte Ecotrail de Paris bereist.

Weitere Klassiker

Rund 30.000 Läufer und Läuferinnen registrieren sich jährlich für Run in Lyon. Foto: A.S.O.

Ultraläufer dürfen sich auf keinen Fall das Rennen "Le Grand Raid Reunion" entgehen lassen. Dabei handelt es sich immerhin um einen der größten Ultraläufe der Welt. Ein tolles Panorama ist hier aber nicht ausgeschlossen. Weitere schöne Städtemarathons sind der Marathon de Toulouse, Run in Lyon, das Normandy Running Festival in Caen, Run in Reims und der Marseille Marathon. Zu den bekanntesten Triathlon-Events zählen der IRONMAN France Nice in Nizza, der IRONMAN 70.3 Nice und der IRONMAN 70.3 Vichy. Der größte Halbmarathon Frankreichs wird mit dem Semi-Marathon de Paris ebenfalls in Frankreichs Hauptstadt ausgetragen.

Alle Lauftermine in Frankreich (sortiert nach Datum) findest du in folgender Übersicht:

Lauf-Termine 2020 in Frankreich: Jänner - Juni

 
Termin 2020
Termin 2021
(ACHTUNG: Termin nicht fixiert)
Startzeit Hauptbewerb
12:00
09:00
Distanzen
5 km
 
Termin 2020
Termin 2021
(ACHTUNG: Termin nicht fixiert)
Ort
Distanzen
46 km (2.400 Hm) / 21 km / 9 km
 
Der kürzeste Berglauf der Welt mit mindestens 1.000 Höhenmetern.
Termin 2020
Termin 2021
(ACHTUNG: Termin nicht fixiert)
Startzeit Hauptbewerb
12:00
09:00
Distanzen
1,8 KM (1.000 Hm)

Mit Klick auf weiter kommst du zu den Läufen in Frankreich ab Juli:

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo