Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Streak RunningStreak Runner sind Läufer, die täglich laufen - ohne einen Tag zu pausieren.

Der Begriff ist in den Vereinigten Staaten weit verbreitet, im deutschsprachigen Raum kaum bekannt. Einzige Voraussetzung ist, täglich zwischen 0 und 24 Uhr eine Meile am Stück ohne technische Hilfsmittel zurückzulegen.

Zwei Weltrekordler

Wer der aktuelle Weltrekordhalter ist, ist umstritten: Der britische Marathon-Europameister Ron Hill läuft seit 20. Dezember 1964 jeden Tag. Also mittlerweile seit über 50 Jahren. Allerdings nahm er einmal nach einer Hallux-Operation Krücken zur Hilfe. Bis 1991 absolvierte Hill sogar zwei Einheiten an den Wochentagen.

Nur fünf Jahre weniger Streak Running hat US-Läufer Jon Sutherland in den Beinen. Der 64-Jährige läuft seit 26. Mai 1969 ununterbrochen und hat seine mittlerweile fast 17.000 Läufe in 50 Aktenordnern übersichtlich dokumentiert. Sutherland musste kein einziges Mal auf Hilfsmittel zurückgreifen und ist streng genommen der amtierende Streak Running Weltrekordhalter.

Beide Leistungen verdienen jedoch höchsten Respekt!

Das weibliche Pendant zu Sutherland und Hill ist Julie Maxwell. Von 1978 bis 2011 lief sie an 12.212 aufeinanderfolgenden Tagen mindesten eine Meile, ehe die heute 62-Jährige von einem Knöchelbruch gestoppt wurde.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentare   

+3
Also mit Krücken zu Laufen, halt ich schon ein bisschen für unverantwortlich
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Nie im Leben schaff ich das. Bin froh wenn ich drei Tage hintereinander lauf.
Zitieren Dem Administrator melden
+2
Na gut, ich leg dann heute mal los. Bis zu meinem 100. Geburtstag geht sich der Rekord genau aus - das muss ja mal ein Ansporn sein :lol:
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben