Pin It

Die Norweger Jakob Ingebrigtsen und Karoline Grovdal haben bei den Crosslauf-Europameisterschaften 2022 in Italien ihre Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigt.

Bei den Damen liefen hinter Siegerin Grovdal die Deutschen Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh zu Silber und Bronze. Für Deutschlands Damen gab es zudem in der Team-Wertung Gold.

Spannendes Duell bei den Damen

Titelverteidigerin Karoline Grovdal und Mitfavoritin Konstanze Klosterhalfen konnten sich bereits nach zwei von vier Runden von den letzten Kontrahentinnen lösen. Lange Zeit sorgte Klosterhalfen für ein hohes Tempo, doch Grovdal konnte der Deutschen folgen. Auf dem Schlusskilometer gelang Grovdal die entscheidende Attacke. Nach 26:25 Minuten lief sie auf der rund acht Kilometer langen Runde vor Klosterhalfen (26:29 Minuten) zum zweiten EM-Titel nach 2021.

Deutschlands Damen herausragend

Bronze holte nach starker Aufholjagd Alina Reh. Die Deutsche setzte sich im Schlussspurt gegen Hanna Klein durch. Für Reh war es nach 2021 die zweite Crosslauf-Medaille in Serie. Ein herausragendes Team-Ergebnis für Deutschland komplettierte Miriam Dattke auf Platz 6. Damit gewannen Deutschlands Damen überlegen die Team-Wertung.

Ingebrigtsen souverän

Auch bei den Herren gab es durch Jakob Ingebrigtsen eine erfolgreiche Titelverteidigung aus Norwegen. Der Weltrekordhalter und Olympiasieger hatte in einem lange Zeit taktischen Rennen klar die besten Reserven. Er löste sich in der letzten Runde beim Schlussanstieg problemlos vom Briten Emile Cairess und vom Belgier Isaac Kimeli. Nach 29:33 Minuten hatte Ingebrigtsen neun Sekunden Vorsprung auf Cairess, der vor Kemeli Silber holte. Bester Deutscher war auf Rang 5 Filimon Abraham. Die Teamwertung gewann Frankreich hauchdünn vor Italien. Österreichs einziger Teilnehmer in der Allgemeinen Klasse, Andreas Vojta lief mit Platz 29 in den Bereich seiner Möglichkeiten.

Ebenfalls interessant:

Die weiteren Sieger

Die U23-Titel gewannen Charles Hicks (Großbritannien) und Nadia Battocletti (Italien), über die U20 triumphierten Will Barnicoat (Großbritannien) und Maria Forero (Spanien). Im Mixed-Rennen war Gastgeber Italien erfolgreich.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen

Österreichs Athleten schwach

Enttäuschend schnitten die Nachwuchsläufer aus Österreich ab. Sowohl Sebastian Frey im U23-Rennen als auch Kevin Kamenschak im U20-Rennen verpassten die angestrebten Spitzenplätze. Kavenschak belegte im U20-Rennen nur Platz 34, seine Teamkollegen Emil Bezecny und Timo Hinterndorfer folgten auf den Plätzen 54 und 66. Im U23-Rennen war Marcel Tobler auf Platz 45 der beste Österreicher, Sebastian Frey belegte nur Rang 58.

Enttäuschender Abschluss einer katastrophalen Saison für Österreichs Leichtathletik

Damit verpasste Österreich das Ziel von drei Top 10 Platzierung klar. Es ist das Ende einer katastrophalen Saison für Österreichs Leichtathletik-Team (mehr dazu auch hier: ), das bei allen Titelkämpfen weit weg von Spitzenplätzen entfernt war.

Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 
 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

Event-Tipps

  10.03.2024
      Muttenz Marathon
  16.03.2024
      Linz 24 Donautrail
  23.03.2024
      Essinger Panoramaläufe
  23.03.2024
      Vulkanland-Frühlingslauf
  23.03.2024
      Lasseer Benefizlauf
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo