Blaufränkischland Marathon

Der Norweger Per August Halle Haugen könnte in einigen Jahren der nächste große Superstar der Laufsport-Szene sein.

Denn in seinem jungen Alter läuft er bereits Zeiten, die kaum ein Hobbyläufer erreicht. Nachdem er erst vor wenigen Wochen seine Bestzeiten über die 10 Kilometer auf 34:03 Minuten und über die 5 Kilometer auf 16:13 Minuten gesteigert hatte, gelang ihm nun ein weiterer fulminanter Leistungssprung.

Kilometerschnitt unter 3:20 Minuten

Bei einem Volkslauf  in Norwegen legte der 12-Jährige die 10-Kilometer-Distanz in 33:18 Minuten zurück. Das entspricht einem km-Schnitt von knapp unter 3:20 Minuten pro Kilometer.

Bald ein Weltrekord?

Per August Halle Haugen, der mittlerweile von Nike gesponsert wird, verpasste dabei den inoffiziellen Altersklassen-Weltrekord des Australiers Kobe Stewart um nur zehn Sekunden. Aufgrund seiner großartigen Entwicklung ist ihm womöglich aber in diesem Jahr sogar noch eine Verbesserung dieser Leistung zuzutrauen.

Mehr zum Sportler auch in unserem vorherigen Artikel:

Nachfolger von Jakob Ingebrigtsen?

Gut möglich, dass Per August Halle Haugen in einigen Jahren der Nachfolger von Jakob Ingebrigtsen wird. Der Olympiasieger, Weltrekordhalter, Weltmeister und Europameister aus Norwegen ist momentan der einzige europäische Läufer, der sich erfolgreich gegen die starke afrikanische Konkurrenz behaupten kann.

Mehr dazu auch hier:


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo