Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nachdem der Kleine Zeitung Graz Marathon im vergangenen Jahr nur als Hybrid-Run durchgeführt werden konnte, gab es am 10. Oktober 2021 das Comeback in gewohnter Form.

Der Herbstklassiker war nach dem Wien Marathon die zweite große Marathonveranstaltung in Österreich in diesem Jahr. Mehrere tausend Läufer und Läuferinnen waren beim Graz Marathon inkl. der Rahmenbewerbe am Start.

2 Tage großes Laufprogramm in Graz

Am Samstag wurde das sportliche Wochenende mit dem Hundelauf um 9:30 Uhr eröffnete. Am Nachmittag folgten die Nachwuchsbewerbe, der Familienlauf und der Wr. Städtische City Run über 5 km (inkl. Walking).

Die sportlichen Höhepunkte waren allerdings für den Sonntag eingeplant: Denn um 10:00 Uhr wurde der Startschuss zum Graz Marathon gegeben. Kurz danach wurden auch der Gigasport Halbmarathon und der Garmin Viertelmarathon gestartet.

Marathon mitten durch Graz

Start und Ziel der Marathonstrecke waren der Opernring bzw. die Oper. Der Kurs führte die Sportler mitten durch die Landeshauptstadt der Steiermark.

Die Sieger

Bei der letzten Austragung vor zwei Jahren war der Kenianer Mathew Kemboi mit einer Zeit von 2:15:12 Stunden der schnellste Marathonläufer. Bei den Damen gab es damals durch Victoria Schenk (2:43:14 Stunden) sogar einen Heimsieg. Die Streckenrekorde des Graz Marathons können sich mit 2:11:10 Stunden (2018 durch Edwin Kirwa) und 2:32:12 Stunden (2011 durch Esther Wanjiru Macharia) ebenfalls sehen lassen. Über die Halbmarathondistanz halten übrigens der ehemalige österreichische Marathon-Rekordhalter Lemawork Ketema (1:03:49 Stunden im Jahr 2018) und die aktuelle österreichische Marathon-Rekordhalterin Dr. Andrea Mayr (1:12:44 Stunden im Jahr 2011) die Rekorde.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Topfavorit war der Kenianer Joel Kipkenei Melly, der sein Marathon-Debüt gab und über die Halbmarathon-Distanz eine starke Bestzeit von 1:02:25 Stunden hat. Ebenso gute Chancen hatte seine Landsleute Onesmus Kiplagat, Bernard Kipchirchir und Charles Juma Ndiema, sowie der Österreicher Georg Schrank.

Neuer Marathon-Streckenrekord

Schlussendlich wurde es im Marathonlauf der erwartete Vierfachsieg für Kenia. Allerdings doch etwas unerwartet kam es sogar zu einem neuen Marathon-Streckenrekord bei den Herren. Denn Charles Juma Ndiema blieb mit 2:10:43 Stunden 27 Sekunden unter dem drei Jahre alten Rekord von Edwin Kirwa. Auch seine Teamkollegen Melly Joel Kipkenei (2:13:55 Stunden) und Onesmus Kiplagat (2:16:00 Stunden) beeindruckten mit Zeiten deutlich unter 2:20 Stunden. Bester Österreicher wurde erwartungsgemäß Georg Schrank, der nach 2:24:47 Stunden als Fünfter nur 40 Sekunden Rückstand auf den vierten Kenianer Benard Kipchirchir hatte.

Bei den Damen knackte die Ungarin Enikö Molnar mit 2:53:55 Stunden die 3-Stunden-Marke. Mit 20 Minuten Rückstand folgte die Österreicherin Evi Streilhofer auf Rang 2.

Armband Love Running

Die weiteren Sieger

Schnellste über die Halbmarathon-Strecke in Graz waren Christian Nagele (1:11:41 Stunden) und Charleen Michaelis (1:22:41 Stunden). Beim Viertelmarathon setzten sich Mario Bauernfeind und Annabelle-Mary Konczer durch.

10 % Rabatt für alle Teilnehmer des Graz Marathon auf den PLANET EARTH RUN - Gutscheincode: GRAZ


Ergebnisse Graz Marathon 2021 - Herren

RangNameTeamZeit
1 Ndiema Charles Juma  02:10:43
2 Melly Joel Kipkenei  02:13:55
3 Kiplagat Onesmus  02:16:00
4 Kipchirchir Benard  02:24:07
5 Schrank Georg runninGraz 02:24:47
6 Kumpusch Vinzenz Running Team Lannach 02:31:30
7 Angerer Thomas X3 TEAM AUSTRIA 02:36:39
8 Strobl Daniel Running Team Lannach 02:42:09
9 Liebmann-Sudy Michael RC Gruppetto Graz 02:45:46
10 Hacker Emanuel runninGraz 02:47:32
11 Lemmerer Patrick 02:49:42
12 Isopp Markus Tanzhaus Graz 02:50:59
13 Marl Reinhard 02:52:37
14 Sattlegger Jeremias 02:54:58
15 Waibel Andreas runninGraz 02:55:31
16 Grillitsch Christian LTV Köflach 02:55:32
17 Stock Alexander 02:55:36
18 Stessl Roland dertriathlon.com Fürstenfeld 02:55:43
19 Prinz Kevin Pöllauer Runners 02:56:09
20 Wolf Thomas Hornstein-bewegt 02:56:22

Ergebnisse Graz Marathon 2021 - Damen

RangNameTeamZeit
1 Molnar Enikö AC Donau Chemie St. Veit 02:53:55
2 Streilhofer Evi Happy Lauf Anger 03:13:47
3 Preiß Ines Hohes C 03:14:05
4 Zweimüller Eva Trialize 03:16:00
5 Hagedorn Irina 03:25:33
6 Sommer Martha MSC Rogner Bad Blumau 03:27:09
7 Bauer Rebekka 03:28:37
8 Schreiegg Nina Atv Irdning 03:29:47
9 Höfler-Neubauer Gudrun 03:30:27
10 Wehrberger Simone Kienthaler 03:30:36
11 Enzi Dörte 03:32:22
12 Eder Rebecca 03:37:57
13 Mosbacher Michaela 03:39:08
14 Glaßnegg Beate FSV-Steiermark 03:39:14
15 Geiblinger Manuela WSV Trattenbach 03:39:39
16 Mayrbrugger Claudia Sports Monkeys Traithlon Club 03:41:43
17 Puff Sabine TUS Kainach 03:42:17
18 Kiedl-Gölles Ulrike 03:44:12
19 Liebminger Sabine Fit2Go 03:44:32
20 Dietrich Ingrid TUS Kainach 03:45:07

 

Alle Resultate und Bilder vom Graz Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo