Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Leipzig Marathon wurde zum 2. Mal in Serie abgesagt.

Wie auch schon im vergangenen Jahr war die Coronavirus-Pandemie Grund der Absage. Nachdem im vergangenen Jahr der für 26. April 2020 geplante Termin gestrichen wurde, kann nun auch der für 18. April 2021 geplante Leipzig Marathon nicht stattfinden.

Frühzeitige Absage um Einbußen zu reduzieren

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr wurde die Veranstaltung frühzeitig abgesagt. Dadurch können die finanziellen Einbußen reduziert werden. Zudem bieten die Veranstalter stattdessen einen virtuellen Marathon an, dessen Anmeldung in Kürze öffnet. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die für den lokalen Leipzig Marathon gemeldet waren, erhalten ihr Startgeld zur Gänze zurück.

"Derzeit keine verlässliche Prognose"

Wir haben in den vergangenen Monaten intensiv an einem Hygienekonzept gearbeitet, mit dem wir viele Abläufe der Veranstaltung so kontaktlos wie möglich gestaltet hätten. Jedoch ist im Moment keine verlässliche Prognose darüber möglich, ob die entsprechenden Verordnungen eine Austragung am 18. April überhaupt zulassen. Daher mussten wir nun diesen Schritt gehen", sagte Organisationschef Michael Mamzed. Eine kurzfristige Absage wie im Vorjahr wollten die Veranstalter vermeiden. Deswegen wurde der Termin nun gut zweieinhalb Monate vor der geplanten Austragung gestrichen.

Virtuelle Alternative

Der virtuelle Leipzig Marathon findet vom 2. bis 18. April 2021 statt. Angeboten werden alle Wettkampfdistanzen. Die Teilnehmer werden mit einer Finisher-Medaille belohnt.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Leipzig Marathon: Termine 2022 - 2025

Im Jahr 2022 wird der Leipzig Marathon am 10. April stattfinden. Die weiteren Termine für die Folgejahre: 23. April 2023, 21. April 2024, 13. April 2025

Mach mit beim Anti Corona Run

Nachlese:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo