Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Neben Burgenlands Nummer 1- Dieter Pratscher, wird auch heuer wieder Profitriathlet Manuel Wyss aus der Schweiz erwartet.

Am Samstag, 8. Juni wird um 20.00 Uhr der Asphalt beim 4. Großpetersdorfer NightRun regelrecht glühen. „Wir erwarten das größte Starterfeld seit Bestehen unserer tollen Laufveranstaltung im Ortszentrum“, freut sich Obmann Helmut Unger. Der Gemeindelauf CharityNightRun mit zahlreichen Nachwuchsbewerben (vom Knirpsenlauf über 400m, über 1000m Kinder-, sowie Schüler- und Jugendläufe von 2000-4000m) feiert heuer sein 4jähriges Jubiläum, insgesamt sein 10jähriges Bestehen.

Mit dem NightRun light (4km) sowie dem NightRun classic (10km) mausert sich diese Laufveranstaltung schön langsam zum richtigen Geheimtipp im Burgenland. Auf einer attraktiven, selektiven Wendestrecke mitten im Ortszentrum ist für jeden Läufertyp etwas dabei. Ein Nordic Walking Bewerb (4km) sowie ein Straßenfest mit Musik, Speis&Trank komplettieren den Sportabend. „Wir vereinen: Charity, Sport und Unterhaltung.

Ein Großteil der Einnahmen aus Startgeld und Tombolaverlosung kommt bedürftigen Familien oder karitativen Organisationen in der Großgemeinde zu gute. „Dass Lokalmatador Dieter Pratscher wieder am Start ist, zeigt den Stellenwert unserer Veranstaltung und ist natürlich eine große Ehre für uns“, so Unger.

Pratscher hat durch den Schweizer Toptriathleten Manuel Wyss sehr starke Konkurrenz und es wird ein toller „Fight“ erwartet. Zudem werden viele StarterInnen aus Großpetersdorf, der Läuferszene des Burgenlandes und aus den angrenzenden Bundesländern sowie Nachbarstaaten erwartet. Kommen sie zum Laufspektakel nach Großpetersdorf und unterstützen sie diesen Bewerb. Danke. Details und Infos unter

www.laufen-grosspetersdorf.at

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo