Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Köhlbrandbrückenlauf ist die größte Laufveranstaltung Deutschlands, die am Tag der Deutschen Einheit ausgetragen wird.

Am 3. Oktober 2019 wurde der Lauf, der über die Köhlbrandbrücke von Hamburg führt, zum mittlerweile 9. Mal ausgetragen. 5.000 Läufer und Läuferinnen waren für den Lauf gemeldet.

Die Strecke des Köhlbrandbrückenlauf

Von Veddel aus liefen die Teilnehmer auf einer 12,3 Kilometer langen Strecke über die Köhlbrandbrücke nach Waltershof, von wo es über einen Wendepunkt retour über die Köhlbrandbrücke Richtung Veddel ging. Insgesamt waren es 12,3 Kilometer, die vom Start bis ins Ziel zurückgelegt wurden.

3 Startzeiten

Aufgrund des großen Ansturms wurden auch 2019 drei Läufe ausgetragen mit Starts um 9 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr. Immerhin ist es der einzige Tag im Jahr, auf dem man die Köhlbrandbrücke zu Fuß überqueren darf. Die schnellsten Läufer benötigten für diese Strecke nur rund 40 Minuten. Im vergangenen Jahr waren Lennart Jordan (41:45 Minuten) und Jana Sussmann (44:16 Minuten) die Schnellsten.

2019 waren Lennart Jordan (39:03 Minuten) und Maike Körner (48:32 Minuten) die Schnellsten im Ziel.

Alle Resultate und Bilder vom Köhlbrandbrückenlauf


Kommentar schreiben