Pin It

Der US-Athlet CJ Albertson ist der erste Läufer, der die 50-Kilometer-Laufdistanz in unter 2:40 Stunden zurücklegte.

Der national bekannte Marathonläufer, der in den letzten Jahren auch international auf sich aufmerksam machte, weil er mehrmals beim Boston-Marathon lange Zeit vor der Spitzengruppe alleine in Führung lag, stellte in San Francisco einen neuen Weltrekord mit einer Fabelzeit auf.

3:10 Minuten pro Kilometer

CJ Albertson benötigte beim Ruth Anderson Memorial Endurance Run im US-Bundesstaat California 2:38:43 Stunden für die 50-Kilometer lange Distanz. Das entspricht einem beeindruckenden km-Schnitt von 3:10 Minuten pro Kilometer und das über eine Distanz von 50 Kilometern.

Historische Leistung

Er ist damit der erste Läufer weltweit, der diese Distanz in unter 2:40 Stunden laufen konnte. Den bisherigen Weltrekord hielt seit März 2022 der Südafrikaner Stephen Mokoka mit 2:40:13 Stunden. CJ Albertson konnte diese Weltbestzeit nun um eineinhalb Minuten verbessern.

Schneller Beginn

Zu Beginn des Rennens lief der 29-Jährige teilweise sogar Kilometerzeiten knapp unter 3 Minuten. Im weiteren Rennverlauf wurde er zwar langsamer, konnte aber das Tempo konstant hoch halten und den neuen Weltrekord souverän nach Hause laufen.

Ähnliches Thema dazu:

Pin It

Kommentare

0
Marco Linden
Mittwoch, 12. Oktober 2022 23:08
Wäre echt interessant, wenn Eliud Kipchoge sich mal an der Distanz versucht. Dem würde ich sogar einen 3er-Schnitt und damit eine Zeit um 2:30 Stunden zutrauen.
Like Gefällt mir Zitieren | Kommentar melden

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 

Sport- und Event-Tipps

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

Weitere Themen

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
 
Blogheim.at Logo