"Der schnellste Lauf der Welt" - so bezeichnete Aleksandr Sorokin sein Vorhaben über die 100km-Distanz, welches am 14. Mai 2023 in Vilnius/Litauen geplant ist.

Unter dem Namen 100km Nord Security soll auf einer Straßenrunde mit jeweils 1, 644m und einer Höhendifferenz von 3 Metern ein Rekordversuch im 100km-Straßenlauf gestartet werden. Nachteil ist, dass dieser Kurs pro Runde vier Ecken mit 90 Grad besitzt, was den Laufrhythmus unterbricht.

Der bisherige Weltrekordler Sorokin, der die Bestzeit im 100km-Bahnlauf mit 6:05:41Std. hält (die nur von der IAU anerkannt wird), möchte nun diese Leistung auf der Straße bestätigen und zudem den absoluten Rekord unter die 6-Std.-Grenze senken. Sollte ihm dieses gelingen, wäre er nicht nur der erste Mensch weltweit, der diese Grenze unterbieten könnte, sondern damit würde auch World Athletics seine Bestzeit (nach Überprüfung) als offiziellen Weltrekord anerkennen.

Doch Sorokin ist nicht allein, um die Weltrekordmarke zu verbessern. Ähnliches hat auch Guillaume Ruel (Frankreich) vor, der immerhin den Europarekord über 50km (2:47:23 Std.) innehat und beim direkten Vergleich mit Sorokin im Marathon von Sevilla 2023 die Nase vorn hatte (Hdsports berichtete), Ruel lag mehr als 9 Minuten vor Sorokin!

Und der Franzose glänzte auch schon bei der 100km-WM 2022 in Berlin, als er mit PB von 6:19:51 Std. ebenso einen neuen Landesrekord aufstellte. 

Interessant dürfte nun sein geplanter Start beim Paris-Marathon am 2.April sein, der dann wertvolle Hinweise auf seine Form im Hinblick auf den Ultralauf geben würde. Er möchte seinen Rekordversuch über die 100km am 21.Mai in Tokio starten, doch bisher wurde diese Veranstaltung noch nicht bestätigt.*

Dann ist da noch eine dritte Partei, die mit der Verbesserung des Weltrekordes schon seit längerem liebäugelt: Die Ultramacht Japan, voran mit dem Einzel- und Teamweltmeister von Berlin Haruki Yamaguchi. Für die Japaner war es ein Schock, als Sorokin die Marke auf 6:05 Std. herunterschraubte. Lediglich die Corona-Krise verhinderte bisher einen Angriff auf eine neue Bestzeit. Dazu gibt es auf jeden Fall in 2023 Gelegenheit, wenn der bekannte Ultralauf um den Saroma-See am 25. Juni 2023 (im Norden Japans gelegen) stattfindet. Hier hatte bekanntlich Nao Kazami (Japan) die vorherige Marke mit 6:09:14 Std. (2018) als Zeichen gesetzt. Vielleicht starten die japanischen Ultras auch in Tokio, wenn dieses Rennen stattfindet (*siehe Angabe unter Rekordversuch G. Ruel)?

Interessant dürfte nun sein, wer als Erster und an welchem Ort den Weltrekord verbessern wird. Wird erstmals ein Läufer unter der historischen 6-Std.-Grenze bleiben...?

Leider nicht in diesen Wettkampf eingreifen können die starken Südafrikaner wie 50km-Weltrekordler Tete Dijana, Edward Mothibi oder Bongmusa Mthembu, die ihren Schwerpunkt auf den Sieg beim diesjährigen Comrades-Lauf (11. Juni) legen werden, das hat in Südafrika absolute Priorität !

Foto: Suh (Nao Kazami, Ex-Weltrekordler 100km)


Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  10.03.2024
      Muttenz Marathon
  16.03.2024
      Linz 24 Donautrail
  23.03.2024
      Essinger Panoramaläufe
  23.03.2024
      Vulkanland-Frühlingslauf
  23.03.2024
      Lasseer Benefizlauf
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo