Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer davon träumt, einmal wie Daniel Craig über Motorhauben zu hechten und sich dabei einen Tag lang wie ein Actionheld zu fühlen, der ist beim Urbanian Run genau richtig.

Nach den ersten drei erfolgreichen Veranstaltungen in Berlin, Nürnberg und Dresden, findet am 05. Oktober das große Saisonfinale in Frankfurt statt. Auf einer Strecke von 5 oder 10 Kilometern quer durch den Osthafen gilt es für Lifestyle- bewusste Frauen und Männer, bis zu 12 Hindernisse, die einem im Alltag begegnen, wie z.B. Autos, Baugerüste oder Mauern zu überwinden und dabei nicht nur die eigene Ausdauer, sondern auch Kraft und Geschicklichkeit herauszufordern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Celtic City Run

Mitten durch die lebendige Halleiner Altstadt mit Geschichte & Lebensfreude – vorbei an imposanten Bürgerhäusern, großzügigen Plätzen und verträumten Gassen ist Abwechslung garantiert.

Es handelt sich um einen urbanen Hindernislauf ( 9 Kilometer - 3 Runden à 3 km und 7 Hindernissen) für Männer und Frauen sowie für Laufteams, die eine besondere sportliche Herausforderung suchen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wildsau Salzburg (C) Ina Egger

Die zweite Runde des Wildsau Dirt Runs am 6. September 2014 in St. Leonhard bei Salzburg verlief wie gewohnt gnadenlos, hart und dreckig.

Ein voller Erfolg auf ganzer Strecke also. Trotz des Drecks auf Haupt und Leib waren beim Zieleinlauf lächelnde und erleichterte Rennschweinchen zu sehen. Knapp 600 Läufer folgten dem Aufruf von „Director Of Pain“ Georg Melzer und stellten sich bei idealen Dirt Run Bedingungen der Herausforderung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

The Color Run (C) Matthias Weigand / The Color Run GmbHCOLOR RUN Tour 2014 zu Gast auf der Magna Racino in Ebreichsdorf

Wien, 24. August 2014 – Die weltweite COLOR RUN Tour 2014 war heute zu Gast in Wien. Bei gutem Wetter nahmen mehr als 2.500 Läufer, die sogenannten COLOR RUNNER, an der verrücktesten und buntesten 5-km-Laufserie der Welt teil und tauchten die Strecke auf der Magna Racino in ein buntes Farbenmeer.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fishermands Friend Strongmanrun © sportograf.com

Am 5. Juli 2014 starteten über 1.300 TeilnehmerInnen unter dem Motto „Don’t cry – run“ beim zweiten Fisherman’s StrongmanRun in Obertauern.

Obertauern/Wien (LCG) – „Es war ein spektakulärer Lauf und bis zum Schluss ein spannendes Rennen“, so Veranstalter Hannes Menitz. Rund 2.000 TeilnehmerInnen wagten sich dieses Jahr über die zweimal 9 Kilometer lange Strecke über Stock, Stein, Berg und Tal und mit jeweils circa 250 Metern Höhenunterschied.

Blogheim.at Logo